Skype startet im KDE automatisch

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Ramses

Skype startet im KDE automatisch

#1 Beitrag von Ramses » 18. Jul 2013 8:19

Hallo,

ich benötige leider Skype :( Ich installierte dieses als RPM vom Hersteller.
Beim KDE-Start startet diese Applikation nun automatisch. Die möchte ich unterbinden.
Im ~/.kde4/Autostart steht Skype aber nicht drin. Ebensowenig finde ich im Skype-Menue eine Einstellung dafür. Wo kann der Autostart noch stehen?

Gruß Ramses

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

Re: Skype startet im KDE automatisch

#2 Beitrag von Janka » 18. Jul 2013 10:20

Ramses hat geschrieben:Hallo,
ich benötige leider Skype :(
Nein, benötigtst du nicht. Niemand benötigt das. Du und deine Gesprächspartner sind bloß zu träge, sich über Alternativen Gedanken zu machen.
Ich installierte dieses als RPM vom Hersteller.
Beim KDE-Start startet diese Applikation nun automatisch. Die möchte ich unterbinden.
Im ~/.kde4/Autostart steht Skype aber nicht drin. Ebensowenig finde ich im Skype-Menue eine Einstellung dafür. Wo kann der Autostart noch stehen?
KDE startet GUI-Programme, die beim Ausloggen liefen, beim Einloggen neu. Du kannst unter Systemeinstellungen -> Systemverwaltung -> Starten und Beenden -> Sitzungsverwaltung einzelne Programme aufzählen, die davon ausgeschlossen werden sollen.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Ramses

ok

#3 Beitrag von Ramses » 18. Jul 2013 12:50

Danke, funktioniert so ;-)

Antworten