WLAN Geschwindigkeit Dualband

Antworten
Nachricht
Autor
Whohn

WLAN Geschwindigkeit Dualband

#1 Beitrag von Whohn » 31. Jul 2013 19:47

Hallo.
Ich habe kein WLAN und kenne mich nicht aus, nur was ich darüber gelesen habe.

Daher meine Frage, es geht um ein Notebook das unterwegs auch Internet haben soll.
1: Reichen 150Mb/s aus?
2: Und gibt es schon Notebooks die Dualband WLAN anbieten mit schnellen Übertragungsraten? Die Infos lauten meistens nur: 802.11 BGN WLAN.
Ob 1x1, 2x2 und ob Dualband steht eigentlich nicht dabei, obwohl manche das aber trotzdem haben.

Dieses Notebook hat es wohl nicht.
http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ ... g+notebook
ThinkPad 11 b/g/n (1x1) steht da.

Was sollte es wenigstens haben, um für die nächsten paar Jahre gerüstet zu sein?

Danke sehr.

Benutzeravatar
hastifranki
Beiträge: 259
Registriert: 06. Mai 2006 19:58

#2 Beitrag von hastifranki » 01. Aug 2013 6:40

Hallo,

mir ist der Zusammenhang mit Linux bei deiner Frage nicht klar.

Schau doch mal hier:

http://www.linux-onlineshop.de/Linux-Ha ... -Zoll.geek

VG
Frank

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#3 Beitrag von Janka » 01. Aug 2013 13:00

Der Flaschenhals ist niemals das WLAN, sondern immer die übergeordnete Anbindung zum Internet. Die hat selten mehr als ein paar MBit/s. Lediglich wenn du zwischen zwei im selben WLAN befindlichen Geräte Gigabytes kopieren willst merkst du was davon, ob da nun 11, 54, 108 oder sonstwelche MBit/s im WLAN benutzt werden.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Whohn

#4 Beitrag von Whohn » 01. Aug 2013 20:48

Vielen Dank euch beiden.

Der Zusammenhang mit Linux ist, das ich ein Notebook suche das nicht nur meinem Budget entspricht und in etwa meinen Vorstellungen, sondern das Linux auch unterstützt wird. Das heraus zu finden ist für mich nicht ganz so einfach, da ich nicht sehr firm bin.

Zu der Geschwindigkeit, das habe ich jetzt verstanden.
Wie man erkennt ob die WLAN Karte auch das 5GHz Band nutzt weiss ich nun auch.
Der Standard awird dann mit angegeben, was verwirrend für mich war nachdem ich den Wikipedia Artikel gelelsen habe.

Benutzeravatar
hastifranki
Beiträge: 259
Registriert: 06. Mai 2006 19:58

#5 Beitrag von hastifranki » 02. Aug 2013 10:34

Bei geringem Budget kann man auch ein gebrauchtes Business Gerät kaufen und darauf Linux installieren.

Zum Beispiel: http://stores.ebay.de/second-it-store

VG
Frank

Antworten