Steuersoftware mit USt. -Voranmeldung

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
brum

Steuersoftware mit USt. -Voranmeldung

#1 Beitrag von brum » 29. Aug 2013 9:35

Hallo Steuerzahler,

ich hätte gern Meinungen, pro & contra von denen, welche die Umsatzsteuer-Voranmeldung mit Linux praktizieren ;-)

Ich habe es vor und recherchierte folgende Programme:

Winston http://www.felfri.de/winston/
Geierlein http://stesie.github.io/geierlein/

Gibt es praktische Erfahrungen, Vor-u. Nachteile, Probleme mit irgendwas usw. ?
Gibt es noch andere gut funktionelle Programme oder Verfahren?

Gruß brum

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3252
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 29. Aug 2013 10:27

Hi!

Geierlein funktioniert ganz gut, wenn es auch primitiv ist. Man kann seine Daten abspeichern und laden, also auch mehrere Steuernummern verwalten.

Winston benutze ich schon lange nicht mehr, es wird wohl in der kostenlosen Version kaum besser sein als Geierlein.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

brum

ok

#3 Beitrag von brum » 29. Aug 2013 19:23

Ok, danke.
Habe mir das Geierlein mal ausprobiert. Geht gut zu installieren und die Bankzuganggeht auch problemlos, wenn man nicht in die Falle tappt, und bei der Erstinstallation "Verbindung testen" überspringt.

LG brum

brum

quark

#4 Beitrag von brum » 29. Aug 2013 22:49

Jetzt habe ich aber Quark geschrieben. Kommt davon, wenn man 2 Programme gleichzeitig testet. Kommentar gilt Hibiscus....

Also Testzugang war Erfolgreich. Hole ich mir ein Zertifikat, dann geht wohl unwiederbringlich keine Papierform mehr ...

LG brum

Antworten