OpenVPN

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
soulinux
Beiträge: 3
Registriert: 18. Sep 2013 9:29

OpenVPN

#1 Beitrag von soulinux » 02. Okt 2013 16:00

Eine kleine Verständnis Frage habe ich.
Wo speichert OpenVPN seine Informationen zu den herausgegebenen Zertifikaten. Woher weiß es wo die crt liegt.
Wenn ich nun ein ausgestelltes Zertifikat wieder zurück nehme möchte, reicht es wenn ich in die Datei index.txt reinschaue, und beim einem revoke dann diesen angebe?
Bei mir haut das so nicht hin. Muss ich den Pfad zu diesem Zertifikat dann angeben?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 02. Okt 2013 22:16

Wo immer du das eingestellt hast. Die Server-Option für eine Revocation-Datei heißt "crl-verify". Siehe http://openvpn.net/index.php/open-sourc ... tml#revoke.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten