PC herunterfahren nur mit root-Passwort

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
ramses

PC herunterfahren nur mit root-Passwort

#1 Beitrag von ramses » 23. Dez 2013 17:12

Hallo,

habe seit kurzen folgendes Problem:
Beende ich den PC mit herunterfahren (Suse 13.1), so fährt nur das KDE herunter und im Displaymanager werde ich dann nach dem root-passwort gefragt.
Wo stellt man das richtig ein?

Gruß ramses

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 24. Dez 2013 14:19

Mach

Code: Alles auswählen

$ kdesu systemsettings
Im erscheinenden Fenster gehst du auf Anmeldebildschirm->Herunterfahren: Lokal: jeder
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ramses

kdesetting

#3 Beitrag von ramses » 24. Dez 2013 16:06

Im KDE Systemeinstellung steht das auch so drin.
KDE fährt ja auch herunter ... leider nur bis in die Anmeldemaske :(

Gruß ramses

ramses

xdm

#4 Beitrag von ramses » 25. Dez 2013 12:48

Habe auch kdm gegen xdm getauscht, ohne Erfolg.
Manuell darf user shutdown, also $ shutdown -h now geht.

Wo guckt der Displaymanager für Shutdownrechte hin?

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#5 Beitrag von Janka » 25. Dez 2013 14:02

Der xdm kann sowieso keinen Shutdown. Der kdm guckt in /usr/share/kde4/config/kdm/kdmrc nach seinen defaults, aber lies mal erst http://docs.kde.org/stable/de/kde-works ... g-kdm.html.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ramses

hhmmm

#6 Beitrag von ramses » 25. Dez 2013 16:08

Danke der Tipps,

weiß aber irgendwie nicht weiter :(

Im Menü

Code: Alles auswählen

kdesu kcmshell4 kdm
steht richtig /sbin/shutdown -h -P now
drinn und ich kann es auch erfolgreich auf der Konsole ausführen.
(Aber keine Ahnung wo die Definition hingespeichert wird, eine kdmrc konnte ich weder unter $HOME/.kde4 noch unter /etc finden .....)

Aber wenn ich den vordefinierten Shutdown-Knopf klicke, so wird nur das KDE heruntergefahren, dann kommt die kdm-Passwortabfrage.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3572
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#7 Beitrag von Janka » 25. Dez 2013 16:57

Sicher, dass es überhaupt der kdm ist, und nicht etwa gdm oder ein anderer Desktopmanager?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

ramses

xdm, kdm

#8 Beitrag von ramses » 25. Dez 2013 19:02

Es sind nur xdm und kdm installiert, keine Softwarepakete für gdm, lightdm, lxdm, wdm.

Dieser Effekt tritt seit dem letzten Update auf, hoofe er verschwindet beim nächsten wieder ;-) , werde wohl als Workaround einen "Starter" mit shutdown definieren.

Gruß ramses

ramses

irgedwas ist installier

#9 Beitrag von ramses » 10. Jan 2014 19:58

Dieser Effekt ist auch nach mehren Update noch da.

Der Konfigurator (systemsettings ) wird ignoriert, verstelle ich andere Einstellungen, so werden diese ebenfalls nicht berücksichtigt.

Testweise starte ich X unter root. Beim Beenden vom KDE kam eine ähnliche Maske,
ich musste aber lediglich den Shutdown mit OK bestätigen :?

Was habe ich da bloß installiert ?

Gruß ramses

ramses

update war schuld

#10 Beitrag von ramses » 23. Jul 2014 22:14

Es hatte mich nun doch genervt und ein bissle länger mit dem Suchen verbracht:

In /etc/sysconfig/displaymanager
den Wert wie folgt gesetzt:

Code: Alles auswählen

DISPLAYMANAGER_SHUTDOWN="auto"
Kam wohl mal ein lustiges Update des Weges *grrr*

Gruß ramses

Antworten