Alternative zu StarMoney

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
JONATA
Beiträge: 10
Registriert: 04. Mär 2014 10:38

Alternative zu StarMoney

#1 Beitrag von JONATA » 06. Mär 2014 15:16

Hallo zusammen,
wer kann mir ein vernünftiges Alternativ-Programm zu StarMoney für OnlineBanking nennen. Da dieses ja nur unter Windows und nicht Linux läuft.
Im voraus danke

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 06. Mär 2014 15:29

Anderswo werden Matricas Monexplex und (mit Einschränkungen) Hibiscus empfohlen.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

muck
Beiträge: 26
Registriert: 01. Feb 2012 12:36

#3 Beitrag von muck » 06. Mär 2014 20:20

Bei mir und in meinem gesamten Bekanntenkreis läuft Moneyplex unter Linux zur vollsten Zufriedenheit.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

JONATA
Beiträge: 10
Registriert: 04. Mär 2014 10:38

#4 Beitrag von JONATA » 10. Mär 2014 15:28

hei muck,
kurioserweise hat man mir von Hibiscus und Monexplex abgeraten. Angeblich zu unsicher wegen java und zu teuere updates bei M.
Vielleicht gibt es ja noch eine Altenative.
Danke

ramses

gc

#5 Beitrag von ramses » 10. Mär 2014 15:47

GnuCash?

muck
Beiträge: 26
Registriert: 01. Feb 2012 12:36

#6 Beitrag von muck » 11. Mär 2014 12:04

JONATA hat geschrieben:kurioserweise hat man mir von Hibiscus und Monexplex abgeraten. Angeblich zu unsicher wegen java und zu teuere updates bei M.
"Angeblich" - soll dir derjenige mal bitte belegen. Irgendwas daherschwätzen kann jeder -
Und was ist ein "zu teures update"?? So eine Aussage kommt immer von Leuten, die meinen, unter Linux muss alles grundsätzlich für umsonst sein.
Programmupdates kommen grundsätzlich kostenlos rein. Nur wenn man eine neue Version möchte ist das kostenpflichtig. Und wenn man das nach 2 - 3 Jahren mal will, dann sind die paar Euro gerechtfertigt.
Moneyplex hat einen schnellen und sehr guten Support. Schon das ist ein dickes plus.

Gruss
Michael
der für gute Software auch gerne was bezahlt.

.
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

JaneAustenClub

#7 Beitrag von JaneAustenClub » 12. Mär 2014 10:29

Und dann auch noch meckern wenn die Hersteller nichts für Linux machen. Irgendwie muss man sein Geld verdienen, das will jeder. Guter Support und faire Preise sind unter Linux aber auch nicht gern gesehen?

blubbermal

#8 Beitrag von blubbermal » 12. Mär 2014 14:35

Die snoch nicht geschnallt haben, die aktuelle c't hat wieder Banknix an Board....

Antworten