Dokumentation für Darktable

Antworten
Nachricht
Autor
knipser

Dokumentation für Darktable

#1 Beitrag von knipser » 04. Jul 2014 21:34

Darktable zählt zu den leistungsfähigsten Foto-Entwicklungsprogrammen unter Linux.
Jedenfalls so leistungsfähig, das es Lockermit Lightroom aufnehmen kann.

Aber leider hat es ein Manko: Die Dokumenation.
Es existiert ein englisches Handbuch, welches auf knappen 180 Seiten die Einstellungen und Filter erklärt.
Damit ist man aber leider nur rudimentär bedient, außerdem beherrscht nicht jeder Englisch in dieser Tiefe. Der Inhalt ist schon in generischer Sprache für Fotoeinsteiger sehr abstrakt.

Es fehlt hier eine Dokumentation die der Leistungsfähigkeit dieses Programms gerecht wird.
Auch auf deutsch. Vereinzelt findet man auch gute Doku-Schnpsel http://www.shutter-speed.ch/?cat=22
aber mit dem allein ist es nicht getan.
Es fehlt eine gute umfangreiche Dokumentation.

Gibt es für so etwas einen Anlaufpunkt für einen initialen Aufruf?
Vielleicht auch mit finanziellen Anreiz, ein paar EUR würde mancher Fotofreund bestimmt gerne spenden ...

VG knipser

sojasau
Beiträge: 68
Registriert: 30. Okt 2012 18:20
Wohnort: umme Ecke

#2 Beitrag von sojasau » 04. Jul 2014 21:39

Hast Du Dich mal an die Entwickler gewendet?
Greetz
sojasau

knipser

doku

#3 Beitrag von knipser » 05. Jul 2014 10:49

Nein.
Es gibt ja ein Handbuch, in dem die Funktionen des Programms erklärt sind.
Es fehlt ein Anwendungs-Buch, analog Bettina Lechner für Gimp.

Da denke ich keine vernünftigen Antworten seitens der Entwickler zu bekommen, welche schon ihre Zeit für dieses Programm "spenden".

VG knipser

Antworten