Problem mit Firefox 32.0 und .PDF

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

Problem mit Firefox 32.0 und .PDF

#1 Beitrag von Andreas 1967 » 13. Sep 2014 12:20

Installiert habe ich Ubuntu 14.04.1 (64Bit)
Ich habe ein Problem mit Firefox 32.0 und .PDF
Wenn ich auf diversen Internetseiten, auf die zur Verfügung gestellte .PDF klicke werden die sofort gespeichet >>>Ordner Downloads.
Ich möchte aber, so wie es default ist das die .PDF in einem Firefox Tab dargestellt werden.
Wie könnte ich das erreichen?

tuxmuck
Beiträge: 10
Registriert: 18. Aug 2014 9:44

#2 Beitrag von tuxmuck » 13. Sep 2014 12:38

Menü - Einstellungen - Anwendungen - PDF - hier stellst du nun ein wie du es haben möchtest.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für Linux unter
www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

#3 Beitrag von Andreas 1967 » 13. Sep 2014 13:12

Bearbeiten - Einstellungen - Anwendungen - PDF wird von Firefox ignoriert.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 13. Sep 2014 18:16

Der Browser bekommt den Dateityp from Server übermittelt. Wird nicht "application/x-pdf" geschickt, kann er auch nicht erkennen, dass das ein PDF sein soll. Beliebt ist die falsche Einstellung "application/octet-stream", was einfach nur "irgendwelche Binärdaten" bedeutet. Du kannst application/octet-stream auf "immer nachfragen" setzen und z.B. okular als Default-Applikation. Damit hast du die Möglichkeit, selbst von Fall zu Fall zu entscheiden. Okular kann auch viele andere Formate anzeigen und ist an der Stelle daher eine gute Wahl.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

#5 Beitrag von Andreas 1967 » 13. Sep 2014 19:45

Wie man
application/octet-stream
einstellt, weis ich nicht?!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#6 Beitrag von Janka » 14. Sep 2014 5:25

An genau derselben Stelle, an der du im Firefox auch die Zuordnung für application/x-pdf änderst. (Hab nochmal nachgeguckt, heißt octetstream, nicht octet-stream.)

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten