Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Debian Bootproblem gelöst

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
exc64user
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Dez 2014 13:54   Titel: Debian Bootproblem gelöst

Hallo Leute

möchte nun hier kurz meine Lösung des Problems darstellen wovon die IBM Thinkpads T20-T22 betroffen waren. Nur der T 23 war davon nicht betroffen da dieser eine Intel grafik und nicht einen S3 Savage-Chip hatte.
Als erstes musste ich dafür sorgen, das das Modul dri nicht mehr zur Bootzeit geladen wird.
Dazu musste ich in /etc/modules.d eine blacklist.conf Datei anlegen mit dem Inhalt:



Code:


blacklist dri


Danach musste ich noch in /etc/X11 eine xorg.conf anlegen


Code:


Section "Device"
       Identifier      "S3 Inc. 86C270-294 Savage/IX-MV"
       Driver          "savage"
       BusID           "PCI:1:0:0"
       Option "DmaType" "PCI"
       Option "BusType" "PCI"
EndSection



das wars nun bootet mein T22 wieder so wie gewohnt. Ich war mir nicht sicher ob es auch genügt hätte in der xorg.conf der Eintrag

Code:


Section "Module"

Disable "dri"

EndSection



den gleichen Effekt hätte als das Madul dri in eine Blacklist einzutragen.

Nun ist der "Blacksceen-Bug" wie er genannt wurde Geschichte allerdings ohne DRI.
Will man doch DRI haben so muss man sich die Non-Free Pakete

Code:

libglu1-xorg
xlibmesa-dri
xlibmesa-gl
xserver-common
xserver-xorg
savage_dri.so


aus dem Netz besorgen da diese nicht mehr in der Debiandistri vorhanden sind und die freien Alternativen Pakete nicht mit dri und S3 Savage IX-MV optimal arbeiten.
Soweit ich weiss hat auch OpenSuse diese non-Free-Pakete gegen freie Alternativen ausgetauscht.


Gruß Ralf
 

dittmar



Anmeldungsdatum: 03.01.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 03. Jan 2015 8:12   Titel:

Danke für die Lösung!
Muss ich mir am Wochenende mal näher ansehen Smile
_________________
Frohes Neues Jahr!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Multimedia Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy