Bildschirmstörung

Antworten
Nachricht
Autor
Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

Bildschirmstörung

#1 Beitrag von Andreas 1967 » 27. Feb 2015 14:06

Hallo, ich habe folgendes Hardwareproblem und X-Posting>>>
In einer parallell Installation von Ubuntu 14.04.1 (64 Bit) und Windows 7 (32 Bit) sind die Bildfehler nicht vorhanden!
Die Bilder sind von Ubuntu 14.04.2 (64 Bit).

Während des bootens (mit Kamera gemacht)>>>
http://www.fotos-hochladen.net/view/whr ... 1lxywr.jpg

Von Usbstick gebootet (mit Kamera gemacht)>>>
http://www.fotos-hochladen.net/view/liv ... sb9nhc.jpg

Bildschirmfoto (Druck S-Abf)>>>
http://www.fotos-hochladen.net/view/scr ... 2dw15v.png

Bei Ubuntu 14.04.1 sind die Störungen nicht vorhanden!
Wie kann ich mein Hardwareproblem eingrenzen (also die Bildschirmstreifen/Störung) und erfolgreich lösen?
Meine relevante Hardware:
Monitor Phillips 246V
Grafikkarte ASUS GTX 750 TI OC 2 Gigabyte
Mainboard ASRock 970 Extreme 4
P.S Das X-Posting habe ich gemacht weil ich an anderer Stelle keine passende Antwort bekam!

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 27. Feb 2015 18:53

Poste das Ergebnis von

Code: Alles auswählen

$ xrandr
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

xrandr gibt folgenden Output

#3 Beitrag von Andreas 1967 » 28. Feb 2015 8:46

xrandr
xrandr: Failed to get size of gamma for output default
Screen 0: minimum 640 x 480, current 1024 x 768, maximum 1024 x 768
default connected primary 1024x768+0+0 0mm x 0mm
1024x768 61.0*
800x600 61.0
640x480 60.0

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#4 Beitrag von Janka » 28. Feb 2015 15:12

Die Bildwiederholrate ist zumindest nicht zu hoch. Hast du bei der alten Ubuntu-Version ebenfalls eine Bildschirmauflösung von 1024x768?

Boote mal bitte die alte Ubuntu-Version und starte

Code: Alles auswählen

$ xrandr --prop
Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

Die alte Ubuntu installation (Auf Festplatte)

#5 Beitrag von Andreas 1967 » 28. Feb 2015 16:18

Code: Alles auswählen

xrandr --prop 
Screen 0: minimum 8 x 8, current 1920 x 1080, maximum 16384 x 16384
VGA-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
BorderDimensions: 4
supported: 4
Border: 0 0 0 0
range: (0, 65535)
SignalFormat: VGA
supported: VGA
ConnectorType: VGA
ConnectorNumber: 0
_ConnectorLocation: 0
DVI-D-0 connected primary 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 531mm x 299mm
EDID:
00ffffffffffff00410cc5c077140000
0d17010380351e782a9265a655559f28
0d5054bd4b00d1c08180950f9500b300
81c001010101023a801871382d40582c
4500132b2100001e000000ff00415531
31333133303035323339000000fc0050
484c2032343656350a202020000000fd
00384c1e5311000a2020202020200033
BorderDimensions: 4
supported: 4
Border: 0 0 0 0
range: (0, 65535)
SignalFormat: TMDS
supported: TMDS
ConnectorType: DVI-D
ConnectorNumber: 1
_ConnectorLocation: 1
1920x1080 60.0*+
1680x1050 60.0
1440x900 75.0 59.9
1280x1024 75.0 60.0
1280x720 60.0
1024x768 75.0 60.0
800x600 75.0 60.3
640x480 75.0 72.8 59.9
HDMI-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
BorderDimensions: 4
supported: 4
Border: 0 0 0 0
range: (0, 65535)
SignalFormat: TMDS
supported: TMDS
ConnectorType: HDMI
ConnectorNumber: 3
_ConnectorLocation: 3
DVI-D-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
BorderDimensions: 4
supported: 4
Border: 0 0 0 0
range: (0, 65535)
SignalFormat: TMDS
supported: TMDS
ConnectorType: DVI-D
ConnectorNumber: 2
_ConnectorLocation: 2

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#6 Beitrag von Janka » 28. Feb 2015 19:42

Du hast in der alten Ubuntu-Installation eine komplett andere Bildschirmauflösung, und ich vermute sehr stark, dass das Problem damit zusammenhängt. Vielleicht hat der Upscaler deines Monitors Probleme mit 1024x768, ein Problem mit der Grafikhardware im Computer ist wegen des Geisterbild-Verhaltens hingegen weniger wahrscheinlich.

Das Grundproblem ist, dass in der neuen Ubuntu-Version ein 1920x1080-Bildschirmmodus gar nicht angeboten wird, vermutlich weigert sich der eingestellte X11-Treiber, einen anderen als den der VESA-Modi zu benutzen. Hattest du auf der alten Ubuntu-Version einen Herstellertreiber der Grafikhardware eingespielt? Hast du das bei der neuen auch schon gemacht?

Boote mal bitte die neue Ubuntu-Version und füge einen Bildschirmmodus von Hand hinzu

Code: Alles auswählen

$ xrandr --newmode 1920x1080 182.28 1920 1952 2640 2672 1080 1102 1113 1135
$ xrandr --addmode DVI-D-0 1920x1080
$ xrandr --output DVI-D-0 --mode 1920x1080
Ändert sich die Auflösung und verschwindet das Geisterbild?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

Nur Fehler

#7 Beitrag von Andreas 1967 » 28. Feb 2015 21:01

Code: Alles auswählen

xrandr --newmode 1920x1080 182.28 1920 1952 2640 2672 1080 1102 1113 1135 
xrandr: Failed to get size of gamma for output default

Code: Alles auswählen

xrandr --addmode DVI-D-0 1920x1080 
xrandr: Failed to get size of gamma for output default
xrandr: cannot find output "DVI-D-0"

Code: Alles auswählen

xrandr --output DVI-D-0 --mode 1920x1080 
xrandr: Failed to get size of gamma for output default
warning: output DVI-D-0 not found; ignoring
Das weiss ich nicht weiter.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#8 Beitrag von Janka » 01. Mär 2015 2:34

Das ist aber derselbe Rechner, ja? In der neuen Installation findet er offensichtlich nicht einmal alle Ausgänge der Grafikhardware.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Andreas 1967
Beiträge: 149
Registriert: 18. Mai 2013 5:01

#9 Beitrag von Andreas 1967 » 01. Mär 2015 7:47

Janka
Es ist bei beiden Ubuntu's der selbe Rechner.

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3576
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#10 Beitrag von Janka » 01. Mär 2015 15:49

Dann gucke bitte nach, ob du in der alten Version einen anderen Grafiktreiber verwendest, den musst du auch in die neue Version einspielen.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten