Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018 22:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21. Apr 2015 16:23 
Ich schreibe gerade ein Bashskript. Da kommt es zu einem Fehler.
Und zwar bei einem move.

Wenn ich diese Schritte per Hand eingebe, passiert der Fehler auch. Ich habe aber keine Ahnung warum.

Als erstes benutze ich den "mv"-Befehl.
Code:
mv /home/test/mount/status_20150415.csv /home/test/mount/bkp/
Hier kriege ich diese Fehlermeldung:
Code:
mv: „/home/test/mount/status_20150415.csv“ und „/home/test/mount/bkp/status_20150415.csv“ sind die gleiche Datei
Das kann aber nicht sein. Denn:
Code:
tree /home/test/mount/bkp/
/home/test/mount/bkp/

0 directories, 0 files
Wenn ich beim move bei der zweiten Pfadangabe den Dateinamen angebe, klappt es. Das soll aber nicht Sinn der Sache sein, da ich denn eine for-Schleife brauche um den Dateinamen zu kriegen.
Hatte jmd dieses Phänomen schonmal?

Symlink o.ä. ist es nicht. Würde tree auch auflösen.

Das ganze ist ein SambaShare.
Betriebssystem ist vom Samba Ubuntu mit dem Dateisystem "ext2".

Vielleicht noch eine Randinfo:

Ich habe das ganze ja in einem Skript mit mehreren Methoden.
Bei einer Methode die vor diesem Fehler kommt, die auch auf diesen mount zugreift, jedoch auf einen anderen Ordner, funktioniert das ganze.
Deswegen meine Meinung, dass es nicht am mount liegen kann.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Apr 2015 18:51 
tree? was willst du damit?
ls -al


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: gleich
BeitragVerfasst: 27. Apr 2015 9:37 
Tree zeigt alles an.
Symlinks etc.

ls -la bringt hier auch das gleiche resultat:
Code:
root@maschine:/home/test/mount/bkp# ls -al
insgesamt 0
drwxr-xr-x 2 tests tests 0 Apr 17 09:52 .
drwxr-xr-x 3 tests tests 0 Apr 17 09:52 ..


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: murks move
BeitragVerfasst: 11. Mai 2015 13:09 
Code:
mv /home/test/mount/status_20150415.csv /home/test/mount/bkp/
Das ist doch Quark: Eine Datei in einen Ordner umwandeln geht nicht *grrr*"

Es muss heissen:
Code:
mv /pfad/datei_altname /pfad/datei_neuname
.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19. Mai 2015 9:43 
Sorry, da muss ich dir leider wiedersprechen.
Mit Debian getestet, es geht. Sowohl mit "/" nach dem Ordner, als auch ohne.

Es lag nur an den Dateien. Ich weiß nicht warum.
Sobald ich Dateien verschoben habe, die den gleichen Namen hatten, die ich zuvor aus dem Ordner, wo ich sie hin verschieben möchte, gelöscht habe, hat es nicht geklappt.
Ein neuer Dateiname war dann die Lösung.

Warum? Keine Ahnung. Tree oder ls hat ja nichts angezeigt.

@murks:
Man muss es nicht tun. Bitte sowas testen, bevor man es schreibt :D
Code:
test@test:~$ mkdir testdir
test@test:~$ touch test123 test
test@test:~$ ls
test  test123  testdir
test@test:~$ mv test testdir
test@test:~$ mv test123 testdir/
test@test:~$ ls testdir/
test  test123
test@test:~$


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de