Login
Newsletter
Linux Presentation Day 2018.1 in Meschede
Kalender Index Wochenansicht Jahresansicht Termin suchen Termin melden

Linux Presentation Day 2018.1 in Meschede

Beginn:Sa, 21. April 2018
Ende:Sa, 21. April 2018
Uhrzeit:10:00 - 16:00
Dauer:1 Tag
Ort:59872 Meschede
Art:Verbraucherinfo
URL:Lug-Sauerland

Kleines Jubiläum – der Linux Presentation Day (LPD) am 21.04.2018 in Meschede findet zum 5. Mal statt. Ein Schwerpunkt des LPD ist in diesem Jahr dabei das Thema: »Unsere Daten unter unserer Kontrolle«. Denn, nicht erst seit dem aktuellen Skandal um ausspionierte Facebook-Daten fragt sich so mancher Computernutzer: »Was passiert eigentlich mit den Spuren, die ich im Internet hinterlasse?« Diesem Thema widmet sich der Linux Presentation Day 2018.1 am 21.04.2018 in Meschede schwerpunktmäßig.

Bereits zum fünften Mal laden die Linux User Group Sauerland (LUG) und die Volkshochschule zum LPD ein. Es geht darum, das freie und kostenlose Betriebssystem Linux kennenzulernen, um es ebenfalls einsetzen zu können. Denn es läuft auch unter älterer Hardware sehr flüssig, ist vielseitig anpassbar und benutzerfreundlich. Ein besonderes Augenmerk liegt dieses Mal auf der Datensicherheit. Linux gilt allgemein als relativ sicheres Betriebssystem, Meldungen über Viren und Erpressersoftware gibt es so gut wie gar nicht. Doch was lässt sich noch tun, um die Sicherheit der eigenen Daten zu verbessern?

Außerdem erwarten die Besucher/innen auch sehr grundlegende Themen rund um das freie Betriebssystem Linux. In insgesamt zehn Vorträgen und Workshops werden unterschiedliche Aspekte von Linux vorgestellt. Auch der Kleinstcomputer Raspberry Pi kann in drei Workshops kennengelernt werden. Einer davon wird übrigens von einem 11-jährigen geleitet und ist für Kinder geeignet, die die ersten Schritte in Sachen Programmierung machen wollen.

Der LPD beginnt um 10:00 Uhr in der Martin-Luther-Schule in Meschede (Schützenstraße 8), ein Einstieg ist jederzeit möglich, die gesamte Veranstaltung ist kostenlos. Wer Interesse daran hat, das LPD-Team zu unterstützen und/oder vielleicht selbst etwas zu präsentieren, kann entweder spontan kommen oder sich per E-Mail bei Benjamin Göcke (lpd20181@lug-sauerland.de) melden. Auf der Internetseite der Volkshochschule Hochsauerlandkreis (www.vhs-hsk.de) findet sich auch das geplante Programm mit Zeitangaben zu den Vorträgen und Workshops.

Ein Auszug aus dem Programm: Einführung in Linux: Vorstellung verschiedener Distributionen Sicherheit im Internet, Surfen mit der speziellen Live-Distribution TAILS Nextcloud - Daten auf einem eigenen Server Raspberry Pi: Installation des Systems, Roboter, Ampelschaltung mit Scratch, Webcam/Überwachungskamera

LUGs in der Umgebung (Umkreis 50km)

 

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten