Login
Newsletter
0
Von hjb am Do, 2. März 2000 um 08:00
Das Oiginal ist Mosaic, der IE ist, wie alles, was M$ je herausgebracht hat, nur eine dümmliche Kopie.

Netscape reicht mir zum Browsen, alles andere mache ich mit besseren Programmen.

0
Von ka am Do, 2. März 2000 um 07:49
wieso kann niemant den IE für linux porttieren. der ist der beste browser dens gibt. wieso auf eine billige kopie Warten?
dann bleib Ich besser noch beim original..
0
Von Daniel Wendorf am Do, 25. Januar 2001 um 10:52
Es sollte eine BigBrother Staffel für Jugendliche geben. Ich habe mir auch schon Regeln ausgedacht. meine meinung dazu ist, das das mal was anderes ist und das Puplikum anziehen würde.
0
Von Anonymous am Sa, 11. März 2000 um 00:51
Es ist sooo blöd alein zu sein meine meinung alles gute an alle
0
Von Anonymous am Di, 7. März 2000 um 16:19
eine anmerkung:
trotz allem meckern über die webdesigner
- die netzwerk- und serveradministrator(?)
haben aufgepast.
als realserver wird einen linux version genutzt, dann nehme ich an, auch noch ein paar andere sachen.
0
Von Anonymous am Fr, 3. März 2000 um 17:05
Für alle Anti-Brother' s - hier die Alternative:

http://www.latelounge.de/bigmother/

Und Tschüß...

0
Von Antibrother am Fr, 3. März 2000 um 17:03
Für alle, Anti-BigBrother' s - hier die Alternative:

http://www.latelounge.de/bigmother/

Und tschüß...

0
Von Anonymous am Fr, 3. März 2000 um 16:38
Also bei mir funktioniert die Seite wunderbar, man braucht nur den Real G2 Player für Linux zu implementieren und das Flash 4.0 Plugin für den Netscape 4.7 installieren und schon kann man sich auch als Linux Nutzer als Voyeur beteiligen.
0
Von scout am Do, 2. März 2000 um 23:17
haha.....ist doch alles halb so schlimm ;o)
wers gucken will guckts, die anderen guckens eben nich, so einfach ists. ich gucks *lol*

aber stimmt schon, die seite ist ne katastrophe...miserable arbeit seitens der programmierer....lächerlich

wegen der illegalität. man könnte höchstens argumentieren, dass diese verträge zwischen den parteien sittenwidrig sind, deshalb nichtig. aber ich kenne ja nur das ch-recht

Gruss - scout

0
Von Arnd Flemmer am Do, 2. März 2000 um 20:21
bitte auf diesen tollen seiten keine diskussionen über die perversen shows im fernsehen. bleiben wir doch bei linux, und freuen uns an diesem.
0
Von Tim Limmer am Do, 2. März 2000 um 17:50
Gegen die würde eines menschen hat nicht mit dessen einwilligung zu tun.
die würde des menschen ist unveräußerlich. das heisst im extremfall, dass auch die "mitspieler" gegen das grundgesetz verstossen....
ich interessiere mich schon füt BB, schon aus der rechtlichen seite. und rtl ist nich MS, die haben nicht sooo vile kohle um irgendwelche richter zu kaufen. damit sage ich nicht, dass MS sowas tut.
0
Von loco am Do, 2. März 2000 um 16:26
Thomas, warum ist etwas nur dann menschenverachtend, wenn es gegen den Willen des einzelnen Menschen gerichtet ist. Wenn mensch sich die (wirklich durchgreifenden) Verblödungsstrategien anschaut (BILD-Zeitung, Daily Soap, Daily Talk ...), ist es doch kein Wunder, daß die Leute sowas mit sich machen lassen. Und nur weil ich die Leute dazu gebracht habe, bei diesem Scheiß mitzumachen, heißt das noch lange nicht, daß damit nicht gegen Grundrechte verstoßen wird...

loco

0
Von Thomas Bendler am Do, 2. März 2000 um 15:28
Ganz mein Reden. Menschenverachtend kann nur gegen den Willen des Menschen sein. Wenn ich mich aber für einen eventuellen Obulus zum Deppen mache ist das Vorsätzlich. Ich persönlich finde das Geschrei um die Sendung überzogen. Wer vor X-Monaten mal die 100.000,-- DM Show gesehen hat wird wissen das der nächste Schritt nur eine Frage der Zeit war. Hoffentlich kontern die anderen Sender nicht mit änlichen Shows sondern mit guten Spielfilmen, wer aber unsere Dialy Talk Landschaft kennt wird wissen das dies ein frommer Wunsch ist.

Gruss Thomas

0
Von Sebastian am Do, 2. März 2000 um 12:01
Ich war auch kurz auf der Seite, und muss sagen, dass das Layout mit Netscape 4.7 (unter NT) wunderbar funktioniert und an sich auch ganz flashig aussieht. Die Sendung an sich halte ich allerdings auch für Humbuk. ObŽs aber menschenverachtend ist? DA kann man streiten, schließlich sind die ganzen Idioten freiwillig in dem Haus
0
Von Polaris am Mo, 6. März 2000 um 20:04
Mich wundert wieviel Menschen sich einen solchen Müll überhaupt ansehen. Muß zugeben habe mir das auch 5min angetan und dann panisch die Fernbedienung gesucht.
0
Von Alex am Do, 2. März 2000 um 09:27
So ein Blödsinn sollte man den Amerikaner überlassen.
0
Von Anderl am Do, 2. März 2000 um 10:05
Kann mich der Meinung nur anschließen. Kein Mensch braucht so einen Mist.
0
Von holger am Do, 2. März 2000 um 08:34
schon schlimm genug das sowas menschen
verachtendes im fernsehen gesendet wird.

es ist schon kommisch auf der einen seite
werden voyeure verachtet , und hier wird
der zuschauer zu dem gemacht .

pervers sage ich nur , ich beukotiere diese
sendung , egal wo.

0
Von Felix am Do, 2. März 2000 um 02:04
Vielleicht ja doch??

Wer jetzt mal auf die Seite schaut, wird feststellen, daß sie vom Netz genommen wurde.

0
Von TuX am Do, 2. März 2000 um 01:55
Ich habe das mal mit dem IE 5 (v5.00.2614.3500) angeschaut.

Selbst wenn man argumentiert, die Seite sei primär für den Internet Explorer erstellt und optimiert würde ich den WebDesignern kündigen.

Der IE erzeugt bei (fast) jeder Seite ein oder mehrere Exceptions und es meldet sich beim mir Visual Studio und bietet an den Debugger anzuwerfen...

Wenn man halt kein VBScript bzw. JavaScript programmieren kann sollte man es bleiben lassen.
Und warum soll ich mir ein Flash-Plugin installieren um dynamische Webinhalte dargestellt zu bekommen ? Ich will doch nur Informationen (ASCII & HTML mehr brauchts dazu nicht) abrufen ?!

Manche WebDesigner lernens nie.


 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten