Login
Newsletter

Thema: Einzelne Dienste beenden oder neu starten

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Hartmut Koptein am So, 23. Januar 2000 um 03:22 #
Bei Debian sind die Skripte in /etc/init.de zu finden.

Der Grund für ein ./ ist nicht der, dass es sich um Skripte handelt, sondern ein Fehlen dieser speziellen
Pfade im allgemeinen Such-Pfad $PATH. ./ bedeutet
dabei "Hier ist es".

Ein weiterer oft vorkommender Eintrag ist

/etc/init.d/ reload

Dadurch werden Konfigurationsdateien neu eingelesen, ohne dass das Programm beendet oder neu gestartet werden muss (wwwoffle ist so ein Beispiel).

MfG,

Hartmut

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten