Login
Newsletter

WineConf 2018: Videos Online

Von Mirko Lindner - 19. Sep 2018, 10:52
Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 fand in Den Haag die aktuelle Auflage der WineConf statt. Jetzt sind die Video-Aufzeichnungen der Veranstaltung verfügbar. Bei der WineConf 2018 , die vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in Den Haag stattfand, dreht sich alles um die Frage, wie Windows-Programme unter dem freien Betriebssystem Linux betrieben werden können. Die jährliche Konferenz des Wine-Projektes bietet traditionell diverse Vorträge und Diskussionsrunden und stellt aktuelle Themen in den Vordergrund... mehr... 4 Kommentare
 

ScoutFS: Freies Dateisystem für Archivierung

Von Hans-Joachim Baader - 18. Sep 2018, 14:18
Versity Software hat ScoutFS, ein Dateisystem für Archivierung, unter die GPLv2 gestellt und die Entwicklung geöffnet. Es ist das erste freie Dateisystem für Archivierung und ist für die Speicherung von extrem vielen Dateien in einem Cluster vorgesehen. ScoutFS ist ein Dateisystem, das von Versity Software gestartet wurde, um den Kundenwünschen nach einem Dateisystem, das bis zu einer Billion Dateien verteilt über tausende von Standardrechnern speichern kann, nachzukommen. ScoutFS ist... mehr... 0 Kommentare
 
Flatpak im WSL

Flatpak im Windows Subsystem für Linux

Von Ferdinand Thommes - 18. Sep 2018, 11:12
Flatpak läuft im Windows Subsystem für Linux, lässt aber noch entscheidende Eigenschaften vermissen. Es scheint mehr eine Machbarkeitsstudie zu sein als ein realistisches Anwendungsszenario, was jetzt im Gnome-Blog beschrieben wurde. Alexander Larsson, Initiator und führender Entwickler von Flatpak , einem System zum Erstellen, Verteilen und Ausführen von Sandbox-Desktop-Anwendungen unter Linux, hatte bereits letzte Woche auf Twitter angedeutet, er habe Flatpak unter Windows lauffähig... mehr... 10 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

forum

hilfe

spiele

distributionstests

editorials

kurztipps

ScoutFS: Freies Dateisystem für Archivierung

Von Hans-Joachim Baader - 18. Sep 2018, 14:18
Versity Software hat ScoutFS, ein Dateisystem für Archivierung, unter die GPLv2 gestellt und die Entwicklung geöffnet. Es ist das erste freie Dateisystem für Archivierung und ist für die Speicherung von extrem vielen Dateien in einem Cluster vorgesehen. ScoutFS ist ein Dateisystem, das von Versity Software gestartet wurde, um den Kundenwünschen nach einem Dateisystem, das bis zu einer Billion Dateien verteilt über tausende von Standardrechnern speichern kann, nachzukommen. ScoutFS ist... mehr... 0 Kommentare
 

Python wird politisch korrekter

Von Mirko Lindner - 18. Sep 2018, 12:37
Eine Nomenklatur-Änderung in Python sorgte bei den Entwicklern in den vergangenen zwei Wochen für teils rege Diskussionen. Stein des Anstoßes ist der Wunsch mancher Entwickler, auf politisch inkorrekte Ausdrücke, wie »Master« und »Slave« verzichten. Die Terminologie »Master/Slave« ist in der Computertechnologie eigentlich nichts Ungewöhnliches, beschreibt sie in der Regel die Form der hierarchischen Verwaltung des Zugriffs auf eine gemeinsame Ressource. So sorgt ein einzelner Master in den... mehr... 75 Kommentare
 
Flatpak im WSL

Flatpak im Windows Subsystem für Linux

Von Ferdinand Thommes - 18. Sep 2018, 11:12
Flatpak läuft im Windows Subsystem für Linux, lässt aber noch entscheidende Eigenschaften vermissen. Es scheint mehr eine Machbarkeitsstudie zu sein als ein realistisches Anwendungsszenario, was jetzt im Gnome-Blog beschrieben wurde. Alexander Larsson, Initiator und führender Entwickler von Flatpak , einem System zum Erstellen, Verteilen und Ausführen von Sandbox-Desktop-Anwendungen unter Linux, hatte bereits letzte Woche auf Twitter angedeutet, er habe Flatpak unter Windows lauffähig... mehr... 10 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.14.1
LibreOffice6.1.3
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.5
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.20
GStreamer1.14.4
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Anzahl der über HTTPS in Firefox geladenen Seiten

Firefox: Überwiegende Mehrzahl der Seitenaufrufe über HTTPS

Von Mirko Lindner - 18. Sep 2018, 09:26
Wie einer aktuellen Auswertung von Mozilla entnommen werden kann, werden nur noch 25 Prozent der aufgerufenen Webseiten über einen unsicheren Kanal aufgerufen. Die Zahl der über HTTPS aufgerufenen Seiten liegt dagegen bei mehr als 75 Prozent. Das Projekt Let's Encrypt , das vor gerade einmal vier Jahren mit der Unterstützung von Mozilla, der Electronic Frontier Foundation (EFF), Cisco, Akamai, IdenTrust und Forschern an der Universität von Michigan gegründet wurde , hat sich zum Ziel... mehr... 7 Kommentare
 
Gabriel Engel, Frank Karlitschek

Rocket.Chat und Nextcloud kooperieren

Von Ferdinand Thommes - 18. Sep 2018, 08:14
Die Filesharing-Plattform Nextcloud und der Team-Messenger Rocket.Chat geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Nextclouds gerade bekannt gegebene neue Partnerschaft wurde in einem Projekt des Google Summer of Code 2018 vorbereitet. Dabei ging es um die Integration von Rocket.Chat in die Plattformen ownCloud und Nextcloud. Bereits 2016 hatte Jos Poortvliet getwittert , Rocket.Chat laufe auf der Nextcloud Box. Jetzt ist die Integration öffentlich und bietet Benutzern die Möglichkeit,... mehr... 0 Kommentare
 

Mathematische Programmiersprache OpenMatrix unter freie Lizenz gestellt

Von Hans-Joachim Baader - 17. Sep 2018, 15:43
Altair hat die Programmiersprache OpenMatrix freigegeben. OpenMatrix enthält im Kern eine Engine zum Rechnen mit Matrizen und ist erweiterbar. Die OpenMatrix Language (OML) wird vom Hersteller Altair als leistungsfähige Engine zum Rechnen mit Matrizen bezeichnet, die mit einer integrierten Entwicklungsumgebung verbunden ist. Altair benutzt die Engine in seinen modellbasierten Entwicklungswerkzeugen und hat OpenMatrix jetzt als freie Software veröffentlicht . Die Historie von OpenMatrix oder... mehr... 16 Kommentare
 
Mit Krita 4.0 erstelltes Bild

Krita startet neue Spendenkampagne

Von Hans-Joachim Baader - 17. Sep 2018, 14:12
Das freie Malprogramm Krita hat eine neue Spendenkampagne gestartet. Mit dem Erlös sollen dieses Mal keine neuen Funktionen implementiert, sondern die Bedienung optimiert und die Stabilität erhöht werden. Vergangene Spendenkampagnen für Krita waren ziemlich erfolgreich und führten dazu, dass zahlreiche neue und erweiterte Funktionen implementiert werden konnten. Inzwischen besitzt Krita so viele Funktionen, dass neue Funktionen wohl keine Priorität mehr haben. Stattdessen will sich das Team... mehr... 0 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linus Torvalds nimmt Auszeit vom Kernel

Von Hans-Joachim Baader - 17. Sep 2018, 12:01
In einer überraschenden Mitteilung hat Linus Torvalds, Initiator von Linux, bekanntgegeben, sich für mehrere Wochen von der Kernel-Arbeit zurückzuziehen. In dieser Zeit will er an seinem Umgang mit anderen Entwicklern arbeiten - persönliche Angriffe und Flüche soll es in Zukunft nicht mehr geben. Es schien eine eher kleine Änderung zu sein, als Theodore Ts'o am 6. September verkündete , dass der Kernel Maintainer Summit von Vancouver, wo er Mitte November parallel zur Linux Plumbers... mehr... 46 Kommentare
 

SQLite 3.25 unterstützt »Window Functions«

Von Mirko Lindner - 17. Sep 2018, 09:45
Die Entwickler des ressourcenschonenden Datenbanksystems SQLite haben eine neue Version des Systems veröffentlicht. SQLite 3.25 führt die Unterstützung der »Window Functions« ein, optimiert das »ALTER TABLE«-Kommando und die Abfragefunktionalität. SQLite ist ein ressourcenschonendes Datenbanksystem, das anders als beispielsweise MySQL oder PostgreSQL nicht auf eine Client-Server-Architektur aufsetzt, sondern als Bibliothek eingesetzt wird. Alle Lese- und Schreibvorgänge erfolgen direkt... mehr... 0 Kommentare
 

Beta zu Fedora 29 verschoben

Von Mirko Lindner - 17. Sep 2018, 08:19
Die Freigabe der ersten Betaversion von Fedora 29 verzögert sich um mindestens eine Woche. Ob die Verzögerung sich auch auf die finale Veröffentlichung auswirken wird, steht allerdings noch nicht fest. Eine Freigabe einer neuen Fedora-Version ohne Anpassungen des ursprünglichen Zeitplans wäre etwas sehr Ungewöhnliches, denn Verzögerungen sind bei dem Projekt mittlerweile normal. Auch Fedora 29 , das sich bereits auf dem Weg zur Veröffentlichung befindet, schlägt nicht aus der Art und wurde... mehr... 1 Kommentare
 

Mozilla testet DNS-Abfragen über HTTPS in Firefox Beta

Von Hans-Joachim Baader - 14. Sep 2018, 14:14
Nachdem eine DNS-Namensauflösung über HTTPS zur Verbesserung der Privatsphäre in der Entwicklerversion von Firefox erfolgreich getestet wurde, zieht die neue Lösung in die Betaversion von Firefox ein. DNS über HTTPS ist ein neues Protokoll, das die Sicherheit der DNS-Abfragen verbessern soll, indem es sie über eine verschlüsselte HTTP-Verbindung sendet. Es ist nicht der erste Versuch, DNS sicher zu machen. Schon lange gibt es DNSSEC, das jedoch nur eine Verifizierung der Daten ermöglicht,... mehr... 21 Kommentare
 
BlissLauncher mit Standard-Apps in /e/

Erste Betaversion der Android-Alternative /e/

Von Hans-Joachim Baader - 14. Sep 2018, 12:24
Das anfangs des Jahres von Mandrake-Gründer Gaël Duval initiierte Projekt Eelo, das eine freie und offene Alternative zu Android werden soll, heißt nun /e/. Jetzt kann die erste Betaversion mit einigen Smartphone-Modellen getestet werden. Gaël Duval ist in der Open-Source-Welt bekannt für sein Streben nach Innovationen und Verbesserungen. Er gründete im Jahr 1998 Mandrake Linux, das sich später wegen Problemen mit den Namensrechten in Mandriva umbenennen musste. Nachdem er 2006 von seiner... mehr... 23 Kommentare
 
Turok 2: Seeds of Evil

Icculus meldet sich mit »Turok 2« zurück

Von Mirko Lindner - 14. Sep 2018, 09:40
Der in der Vergangenheit für seine Portierungen bekannte Entwickler Ryan »Icculus« Gordon hat mit »Turok 2: Seeds of Evil« eine neue Linux-Portierung eines Spieleklassikers vorgestellt. »Turok 2: Seeds of Evil« ist der zweite Teil des von Acclaim 1997 gestarteten Franchise. Das Spiel erschien 1998 für das N64 und wurde später für eine Heimcomputerauswertung umgesetzt. Wie schon beim Erstlingswerk durchstreift der Spieler auch in dem zweiten Teil in der Rolle von Turok große Level, bekämpft... mehr... 2 Kommentare
 
Plasma 5.14

KDE Plasma 5.14 Beta freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 14. Sep 2018, 08:12
Das KDE-Projekt hat die Betaversion der Plasma 5.14 Desktop-Umgebung freigegeben, die neue Funktionen und viele Verbesserungen in mehreren Kernkomponenten mitbringt. Die jetzt veröffentlichte Betaversion zu Plasma 5.14 ist das Ergebnis von drei Monaten Arbeit und soll am 9. Oktober stabil veröffentlicht werden. Die Vorabversion erlaubt das Testen von Verbesserungen und neuen Funktionen vorwiegend beim grafischen Software-Manager Plasma Discover, bei KWin und der Wayland-Integration. Viel... mehr... 9 Kommentare
 
Code-Beispiel von Hack

Facebook: Hack trennt sich endgültig von PHP

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 15:32
HHVM, ein von Facebook entwickelter Just-in-Time-Compiler, wird in der nächsten Version letztmals PHP unterstützen. Neue Versionen sollen dann nur noch die Programmiersprache Hack unterstützen, die als PHP-ähnliche Sprache Startete, aber zu einer konsistenten, statisch typisierten Sprache entwickelt werden soll. 2011 hatte Facebook HHVM zur Beschleunigung von PHP-Code vorgestellt und seither stetig weiter entwickelt. Ziel war die mindestens fünffache Geschwindigkeit des... mehr... 3 Kommentare
 

Red Hat veröffentlicht Ansible Tower 3.3

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 12:13
Red Hat hat Ansible Tower in Version 3.3 vorgestellt. Neben einer erneuerten Oberfläche und höherer Skalierbarkeit bietet die neue Version auch die Möglichkeit, als Container in Red Hats Container-Plattform OpenShift zu laufen. Ansible Tower ist eine webbasierte Oberfläche, ein REST-API und eine Aufgaben-Engine für Ansible , einem Programm zur Automatisierung der Konfiguration von Rechnern in einem Netzwerk. Es ermöglicht, Ansible-Jobs zu definieren und in Echtzeit zu überwachen. Ansible... mehr... 2 Kommentare
 
Europäische Union

Europäisches Parlament lässt miserable Copyright-Reform passieren

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 11:28
Die umstrittene Copyright-Reform wurde gestern von einer Mehrheit des Europäischen Parlaments angenommen. Zwar ist damit noch keine endgültige Entscheidung gefallen, doch nun drohen Upload-Filter, die jeglicher Willkür die Tore öffnen, und ein Leistungsschutzrecht. Die europäische Copyright-Reform ist bereits seit mehr als zwei Jahren geplant und wurde von zahlreichen Organisationen, darunter Mozilla , heftig kritisiert. Die Kritiker halten die Vorlage einhellig für absurd. Der Vorschlag der... mehr... 31 Kommentare
 
Werbung