Login
Newsletter

OwnCloud 10.0.9 verbessert Passwort-Richtlinie und »Pending Shares«

Von Mirko Lindner - 18. Jul 2018, 12:24
OwnCloud hat die neue Version 10.0.9 seiner Software für den gemeinsamen Dateizugriff vorgestellt. Die neue Version kommt mit zahlreichen Verbesserungen für Anwender aus der Gemeinschaft und in Unternehmen. Neu sind eine verbesserte Passwort-Richtlinie, Object-Storage-Integration und eine »Pending Shares«-Funktion. ownCloud , Anbieter der gleichnamigen quelloffenen Software für Filesync und -share, hat mit OwnCloud 10.0.9 eine neue Version der Softwarelösung vorgestellt. Die aktuelle Version... mehr... 0 Kommentare
 
Purism Librem 5

Librem-5-Entwicklerboard mit Verspätung

Von Ferdinand Thommes - 18. Jul 2018, 09:42
Das Entwicklerboard für das Librem 5 Linux-Smartphone verzögert sich, die Auslieferung findet frühestens im August statt. Der Zeitrahmen für die Entwicklung des Librem 5, das im Oktober 2017 schwarmfinanziert wurde, erschien von Anfang an sehr eng gesteckt. Jetzt wurde von der Herstellerfirma Purism eine erste Verzögerung bekannt gegeben. Bis zum 31. Mai konnten die Entwicklerboards vorbestellt werden und im Juni sollte die Auslieferung beginnen. Wie es jetzt im Blog des Unternehmens... mehr... 4 Kommentare
 

Yum weiterhin in Fedora 29

Von Mirko Lindner - 18. Jul 2018, 08:21
Ein Änderungsvorschlag, den Paketmanager Yum aus der Fedora-Distribution zu entfernen, wurde auf die kommende Version 30 verschoben. Als Grund nannten die Entwickler zahlreiche Abhängigkeiten und die noch abzuschätzenden Auswirkungen eines solch massiven Eingriffs. Yum gehört bereits seit geraumer Zeit zu der Art von Anwendungen, deren Tage - zumindest in Fedora – gezählt sind. Nachdem mit DNF eine Alternative mit dem Ziel einer höheren Verarbeitungsgeschwindigkeit entstand , war die Tilgung... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

spiele

tests

buchartikel

editorials

sicherheit

Slackware 1.01 von 1993

Alles Gute - 25 Jahre Slackware

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2018, 13:41
Ein Usenet-Posting von Patrick Volkerding vor genau 25 Jahren darf als offizielle Geburtsstunde der Slackware-Distribution gelten. In dem Posting kündigte Patrick Volkerding »Slackware 1.00« zum Download per FTP an (HTTP war damals nur wenigen zugänglich). Slackware 1.0 war zu diesem Zeitpunkt eigentlich nur eine Erweiterung der SLS-Distribution von Peter MacDonald um einige Updates sowie eine Reorganisation. Mit einem Umfang von 24 Disketten im 3,5 Zoll-Format durfte die Distribution damals... mehr... 16 Kommentare
 

Weitere Unternehmen unterstützen GPL Cooperation Commitment

Von Mirko Lindner - 17. Jul 2018, 11:31
Nachdem Red Hat im Rahmen der Initiative Open Source Licensing, die die rechtliche Sicherheit bei der Nutzung von GPL-Software erhöhen will, Unternahmen zur Mitarbeit aufgerufen hat, kann das Unternehmen 14 neue Unterstützer verkünden. Neben Amazon und Intel wollen unter anderem auch NEC, Royal Philips und Toyota die Initiative unterstützen. Bereits im November 2017 hatten Red Hat, Facebook, Google und IBM eine neue Initiative gegründet , die es Unternehmen leichter machen soll, Verstöße... mehr... 0 Kommentare
 
Cover der Zeitschrift EasyLinux

Zeitschrift EasyLinux wird eingestellt

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2018, 09:28
Nach 15 Jahren wird die Zeitschrift EasyLinux eingestellt. Sie richtete sich mit praxisorientierten und detaillierten Anleitungen besonders an Linux-Einsteiger und Umsteiger. EasyLinux ist eine Zeitschrift für Linux-Einsteiger und Umsteiger. Gegründet wurde sie 2003 als Ergänzung zu den im gleichen Verlag erscheinenden Schwesterpublikationen Linux-Magazin und Linux User. Diese Zeitschriften wurden von der Linux New Media herausgegeben, die mit dem Linux-Magazin bereits sehr früh, als eine der... mehr... 25 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.0
KDE Plasma5.13.5
LibreOffice6.1.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.1
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
X.org7.7
Gimp2.10.6
Wine3.16
GStreamer1.14.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Catfish

Catfish wird Bestandteil von Xfce

Von Mirko Lindner - 17. Jul 2018, 08:46
Das ehemals als separates Projekt entwickelte Suchanwendung Catfish wird Bestandteil der Xfce-Umgebung. Das gaben beide Projekte anlässlich der Freigabe von Catfish einer neuen Version bekannt. Catfish ist ein freies Dateisuchprogramm für den Xfce-Desktop, das auf Python und Gtk+ 3 aufsetzt und primär den Xfce-Desktop fokussiert. Die Anwendung bietet eine eigene Oberfläche und greift bei der Suche nach Inhalten auf locate und Zeitgeist zurück. Gefundene Objekte können durch verschiedene Filter... mehr... 13 Kommentare
 
Dateianhänge in Nextcloud Deck 0.4.0

Nextcloud Deck 0.4.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jul 2018, 17:06
Nextcloud Deck, eine Projektverwaltung im Kanban-Stil für Nextcloud, wurde in Version 0.4.0 veröffentlicht. Neu sind in dieser Version Dateianhänge, Checkboxen und eine Export-Möglichkeit. Um Nextcloud , eine Web-Plattform für sicheren Datenaustausch und Kommunikation, ist eine wachsende Zahl von Anwendungen entstanden. Die App Deck fügt Nextcloud eine Projektverwaltung im Kanban-Stil hinzu. Sie kann sowohl für die persönliche Planung als auch für die Projektorganisation in Teams eingesetzt... mehr... 2 Kommentare
 

AV1: Ende der »Video-Besteuerung« im Web?

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jul 2018, 14:14
Der neue freie Video-Codec AV1 ist als Nachfolger für H.264 konzipiert, dem er weit überlegen ist. AV1 gehört zu den besten derzeit verfügbaren Video-Codecs und seine Entwickler hoffen, dass er sich auf breiter Front durchsetzt. Videos online anzuschauen, kostet Geld, selbst wenn die Benutzer davon gar nichts mitbekommen. Das ist zumindest dann der Fall, wenn der Video-Codec H.264 zum Einsatz kommt. Laut Mozilla ist das bei 80% aller Videos im Web der Fall. Grund dafür ist, dass H.264... mehr... 5 Kommentare
 
LibreOffice unter Haiku

LibreOffice für Haiku vorgestellt

Von Mirko Lindner - 16. Jul 2018, 12:27
Das Haiku-Projekt hat die Verfügbarkeit von LibreOffice für ihr BeOS-inspiriertes Betriebssystem angekündigt. Damit lassen sich auch unter der freien Betriebssystemalternative LO-Dokumente bearbeiten und verteilen. Bereits 2014 kündigten die Entwickler von Haiku an , die freie Office-Suite »OpenOffice.org« auch für ihr Betriebssystem portieren zu wollen. Nachdem die anfängliche Arbeit auf die Anpassung von OOo4Kids fußte und nur wenig Erfolg mit sich brachte, widmete sich das Team der... mehr... 0 Kommentare
 

KDE Frameworks 5.48.0 freigegeben

Von Mirko Lindner - 16. Jul 2018, 10:16
Die neue Version 5.48.0 der KDE Frameworks bringt zahlreiche Korrekturen und verbessert somit die allgemeine Funktionalität der Umgebung. Neu sind unter anderem Aktualisierungen in den KIO-, KFileMetaData- und Baloo-Komponenten, der Icon-Sammlung »Breeze«, Kirigami und der Wayland-Unterstütung. KDE Frameworks 5.48 ist die neueste Aktualisierung der Bibliothekssammlung, die Anfang Juli 2014 mit dem Ziel einer besseren Separation der Umgebung vorgestellt wurde . Die Lösung wird eigenständig... mehr... 0 Kommentare
 

Debian GNU/Linux 9.5 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 16. Jul 2018, 08:17
Das Debian-Projekt hat knapp vier Monate nach dem letzten Update die fünfte Aktualisierung des stabilen Distributionszweiges 9 »Stretch« herausgegeben. Die neue Version korrigiert wie üblich diverse Fehler, darunter auch etliche Sicherheitsprobleme und schwerwiegendes Fehlverhalten. Die aktuelle Freigabe der fünften Version von Debian GNU/Linux »Stretch« kommt vier Monate nach der letzten Aktualisierung der stabilen Version . Die korrigierte Version 9.5 fasst deshalb die Sicherheitsupdates... mehr... 3 Kommentare
 

Linux Foundation startet LF Energy

Von Hans-Joachim Baader - 13. Jul 2018, 12:39
LF Energy ist eine neue Organisation unter dem Dach der Linux Foundation, die Projekte zur Verteilung von elektrischer Energie in den öffentlichen Stromnetzen bündelt. Die Linux Foundation , das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung, hat die Organisation LF Energy gegründet. LF Energy vereint zunächst vier Projekte, die mit der Verteilung von elektrischer Energie in den öffentlichen Stromnetzen zu tun haben. Gründungsmitglieder sind europäische... mehr... 4 Kommentare
 

Nvidia 396.24.10 verbessert Vulkan-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 13. Jul 2018, 11:15
Nvidia hat eine aktualisierte Version seines proprietären Treibers veröffentlicht, der unter anderem die neueste Version der Vulkan-Spezifikation einbindet und diverse Fehler korrigiert. Neu in der Version 396.24.10 sind auch diverse Stabilitätsverbesserungen. Version 396.24.10 des Grafiktreibers von Nvidia erweitert die Vulkan-Spezifikation und fügt dem System Unterstützung für drei neue Erweiterungen hinzu: VK_KHR_8bit_storage , VK_KHR_create_renderpass2 und VK_EXT_conditional_rendering... mehr... 1 Kommentare
 
Guido van Rossum

Python-Projektleiter Guido van Rossum tritt zurück

Von Hans-Joachim Baader - 13. Jul 2018, 10:13
Guido van Rossum ist nach rund 30 Jahren überraschend von seinem Amt als Python-Projektleiter zurückgetreten. Er will weiter bei der Entwicklung mitwirken, aber nicht mehr der »Wohlwollende Diktator auf Lebenszeit« sein, der in allen Entscheidungen das letzte Wort hat. Guido van Rossum startete Python Ende der 1980er-Jahre als Nachfolger einer Sprache namens ABC. Er war damals bei CWI in den Niederlanden und arbeitete an einem Betriebssystem namens Amoeba, das als freie Software... mehr... 13 Kommentare
 
»Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War«

»Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War« erschienen

Von Mirko Lindner - 13. Jul 2018, 08:18
Der Strategietitel »Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War« wurde zeitgleich für Linux und Windows veröffentlicht. Das gaben der Publisher Slitherine Ltd. und der Hersteller Proxy Studios bekannt. » Warhammer 40,000: Gladius - Relics of War « ist, wie bereits schon der Titel suggeriert, ein im Warhammer 40.000-Universum angesiedeltes rundenbasiertes Strategiespiel, das von Proxy Studios entwickelt wurde. Wie bei den meisten Strategiespielen des Generes üblich, ist das Ziel des Spiels, die... mehr... 3 Kommentare
 

Firefox Klar 5.2 mit neuen Funktionen und Blackberry-Ausgabe

Von Hans-Joachim Baader - 12. Jul 2018, 16:17
Mozilla hat dem für den Schutz der Privatsphäre optimierten Browser Firefox Klar in Version 5.2 mehrere neue Funktionen spendiert. Außerdem wurde der Browser auf das Blackberry Key 2 portiert und wird mit diesem mitgeliefert. Firefox Focus , von Mozilla in der deutschen Ausgabe »Firefox Klar« betitelt, ist eine Abwandlung von Firefox, die es nur für Mobilgeräte gibt. Unterstützt werden iOS seit November 2016, Android seit Juni 2017 und seit der aktuellen Version auch das Blackberry Key 2... mehr... 6 Kommentare
 

Mozilla fördert acht neue Forschungsprojekte

Von Hans-Joachim Baader - 12. Jul 2018, 11:58
Mozilla hat acht Forschungsprojekte im ersten Halbjahr 2018 finanziell unterstützt. Eine Förderung können Projekte erhalten, die das Internet sicherer und offener machen oder künftig einmal den Mozilla-Projekten nützen könnten. Zweimal im Jahr sammelt Mozilla Bewerbungen von Projekten, die eine Förderung erhalten möchten. Für das erste Halbjahr 2018 haben sich 115 Projekte beworben. Acht davon wurden von Mozilla ausgewählt, wie die gemeinnützige Organisation jetzt verkündete . Die... mehr... 2 Kommentare
 
Spielszene aus »Chasm«

Plattformer »Chasm« kommt für Linux

Von Mirko Lindner - 12. Jul 2018, 09:49
Der durch das Metroidvania-Subgenre inspirierte Plattformer »Chasm« wird über fünf Jahre nach der initialen Ankündigung Ende des Monats veröffentlicht werden und gleichzeitig auch für Linux erscheinen. » Chasm « ist ein Retro-Action-Adventure-Spiel, in dem der Spieler die Rolle eines neuen Rekruten übernimmt, der diverse Missionen für das Königreich Guildes absolvieren muss. »Begierig, deinen Wert als Ritter zu beweisen, verfolgst du seltsame Gerüchte, als eine für das Königreich... mehr... 0 Kommentare
 
Plasma 5.13 - Überarbeitung der Systemeinstellungen

Plasma 5.13 aktualisiert

Von Mirko Lindner - 12. Jul 2018, 08:22
Einen Monat nach der Freigabe der Version 5.13 von Plasma haben die KDE-Entwickler die mittlerweile dritte korrigierte Version des Desktops veröffentlicht. KDE Plasma 5.13.3 bereinigt zahlreiche Fehler, darunter auch diverse Abstürze. Plasma 5.13 wurde vor einem Monat veröffentlicht und brachte eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen. Die größten Verbesserungen gegenüber der Langzeitversion 5.12 lagen in der Integration von Browsern, der Überarbeitung der Systemeinstellungen und... mehr... 21 Kommentare
 
Werbung