Login
Newsletter

NetBSD 7.1.2 erschienen

Von Mirko Lindner - 21. Mär 2018, 09:51
Die NetBSD-Entwickler haben Version 7.1.2 des freien BSD-Systems freigegeben. Die neue Version korrigiert diverse Fehler, darunter auch zwei kritische Sicherheitslücken, weshalb ein Update dringend empfohlen wird. NetBSD 7.1.2 , das knapp drei Monate nach der letzten Version erscheint, bringt keine neuen Funktionen, sondern konzentriert sich weitgehend auf die Korrektur von Fehlern, die sowohl im Zuge der regulären Pflege, aber auch als Sicherheitsbulletins veröffentlicht worden sind. So... mehr... 1 Kommentare
 

Oracle Linux 7 mit UEK5 für ARM64 freigegeben

Von Mirko Lindner - 21. Mär 2018, 08:12
Nachdem Oracle Ende Februar eine Vorschau auf die kommende Generation des »Unbreakable Enterprise Kernels 5« für die Standardplattformen veröffentlichte, hat das Unternehmen nun auch UEK5 für die ebenfalls durch den Distributor unterstützte ARM64-Architektur freigegeben. Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte Red Hat eine Portierung von Red Hat Enterprise Linux 7.4 (RHEL 7.4), Software Collections 3 und Developer Toolset 7 für die ARM-Plattform angekündigt . Die Portierung wurde vor... mehr... 0 Kommentare
 

GStreamer 1.14 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 20. Mär 2018, 15:21
Das GStreamer-Projekt hat das Kernsystem, die Plugins und den RTSP-Server des freien Multimedia-Frameworks in Version 1.14 veröffentlicht. Zu den ungezählten Neuerungen dieser Version gehören WebRTC, AV1 und die offizielle Unterstützung von MP3. GStreamer ist ein freies Multimedia-Framework, das grundlegende Funktionalität zur Verarbeitung von Datenströmen bereitstellt und als Basis für Multimedia-Anwendungen wie Player, Video-Editoren, Streaming-Media-Anwendungen oder Audio-Mixer genutzt... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

spiele

kalender

dbapp

lugs

newsletter

hilfe

Initiative zur Verbesserung der Open-Source-Lizenzkonformität gewinnt an Fahrt

Von Hans-Joachim Baader - 20. Mär 2018, 13:45
Sechs weitere Firmen sind der im November 2017 gegründeten Initiative Open Source Licensing beigetreten, die die rechtliche Sicherheit bei der Nutzung von GPL-Software erhöhen will. Damit stehen nun zehn große Unternehmen hinter der Initiative. Im November 2017 hatten Red Hat, Facebook, Google und IBM eine Initiative gegründet, die es Unternehmen leichter machen soll, Verstöße gegen Lizenzen zu beheben. Anlass waren problematische Bestimmungen der GPLv2 und der LGPLv2.1 - dort wurde... mehr... 0 Kommentare
 

Crowdfunding-Kampagne für Winexe gestartet

Von Mirko Lindner - 20. Mär 2018, 11:01
Der Hersteller des freien Client-Management-Systems opsi, uib gmbh in Mainz, hat eine Crowdfunding-Kampagne zur »Rettung der winexe« gestartet. Die Software ermöglicht es, von Linux aus Prozesse auf Windows-Systemen zu starten. Winexe ist ein Werkzeug, um von Linux aus Prozesse auf Windows-Maschinen zu starten. Es entspricht in seinem Konzept etwa dem Sysinternals Werkzeug »psexec« unter Windows. Gestartet wurde das Projekt bereits 2006 und es basiert auf Technologien von Samba, wobei »Winexe«... mehr... 7 Kommentare
 

OpenBMC Community formiert sich unter dem Dach der Linux Foundation

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2018, 09:43
BMC steht für Baseboard Management Controller. Diese Microcontroller auf Mainboards überwachen den Betriebszustand von Serven. Unter dem Dach der Linux Foundation will die Gemeinschaft um das Projekt OpenBMC den BMC-Firmware-Stack neu definieren. Ein BMC ist ein spezialisierter Controller, der meist in Server eingebettet ist. Er kommt oft in Form eines System-on-Chip (SoC) mit eigener CPU, RAM und Storage vor. Ein BMC wird an Sensoren angeschlossen, um die Umgebungsbedingungen abzulesen, und... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.28.1
KDE Plasma5.12.4
LibreOffice6.0.3
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.10.0-RC2
Wine3.0
GStreamer1.14.0
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.0
Squid4.0.24
Letzte Kommentare
Spotify unter Debian Pixel für PC

Debian Pixel für PC in neuer Version

Von Mirko Lindner - 20. Mär 2018, 08:20
Arne Exton hat eine neue Version seines auf Raspbian/Debian aufbauenden Betriebssystems für PC- und Mac-Systeme veröffentlicht. Die neue Version kommt fast genau ein Jahr nach der letzten Freigabe und bringt die Distribution auf den neuesten Stand der Technik. Für den Raspberry Pi sind mehrere Betriebssysteme verfügbar, wobei Linux bereits seit der Vorstellung des Minirechners eine besondere Rolle spielt. Grund dafür ist unter anderem »Raspbian« - eine hauseigene Distribution, die eine... mehr... 1 Kommentare
 

Vorstandsänderungen bei der Open Source Initiative

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2018, 14:49
In der Open Source Initiative (OSI) haben turnusgemäß vier Vorstandsmitglieder ihre Amtszeit beendet. Die freien Plätze wurden jetzt durch eine Wahl wieder neu besetzt. Wie die Open Source Initiative (OSI) berichtet, waren bei den diesjährigen Wahlen vier Plätze im Vorstand neu zu besetzen. Genau genommen bestand die Wahl 2018 aus zwei getrennten Wahlen, denn jeweils zwei Plätze aus den Reihen der individuellen Mitglieder und zwei aus den Reihen der Mitgliedsorganisationen waren vakant... mehr... 0 Kommentare
 

LaTeX-Editor LyX 2.3 integriert Gnuplot

Von Falko Benthin - 19. Mär 2018, 13:36
Nach fast zweijähriger Entwicklungsarbeit ist der LaTeX-WYSIWYM-Editor LyX jetzt in der Version 2.3 erschienen. Die LyX-Entwickler bezeichnen ihre Anwendung als Dokumentenverarbeitung, bei der sich Nutzer auf die inhaltliche Struktur ihres Dokuments anstelle des Erscheinungsbildes konzentrieren können. Letzteres erledigt LyX mit Hilfe vordefinierter Regeln. WYSIWYM steht für What You See Is What You Mean. In LyX 2.3 wurde an mehreren Stellen die Oberfläche erneuert. Es gibt in der aktuellen... mehr... 0 Kommentare
 

Cloud Native Computing Foundation legt Zertifikation für Entwickler auf

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2018, 12:08
Die Cloud Native Computing Foundation hat eine Zertifikation für die Entwickler von Anwendungen, die unter Kubernetes laufen, gestartet. Der Betatest soll im April oder Mai beginnen. Die Cloud Native Computing Foundation (CNCF) wurde Mitte 2015 gegründet , um freie Container-Technologien zusammenzubringen. Eine lange Reihe von Unternehmen, die an Container-Technologien arbeiten, stand hinter der Gründung der Organisation, die als Zusammenarbeitsprojekt der Linux Foundation geführt wird. Die... mehr... 0 Kommentare
 
Zorin OS 12

Zorin OS 12.3 freigegeben

Von Mirko Lindner - 19. Mär 2018, 09:49
Wie die Entwickler der Windows-Oberflächennachbildung »Zorin OS« bekannt gaben, wurde ihre auf Ubuntu aufbauende Distribution in einer neuen Version veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche Verbesserungen des Desktops mit und aktualisiert diverse Anwendungen und Pakete. Das auf Ubuntu 16.04 »Xenial Xerus« LTS aufbauende Zorin OS 12 erschien im November 2016 und fand laut Aussagen der Entwickler regen Zuspruch . Mittlerweile wurde das System mehrmals erneuert und erhielt diverse... mehr... 15 Kommentare
 
Life is Strange: Before the Storm

»Life is Strange: Before the Storm« für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 19. Mär 2018, 08:16
Nachdem die Spielepublisher von Feral Interactive bereits in der Vergangenheit »Life is Strange« für Linux veröffentlichte, hat das Unternehmen auch den Nachfolgetitel für das freie Betriebssystem angekündigt. »Life is Strange: Before the Storm« ist eine dreiteilige und eigenständige Abenteuergeschichte, die sich drei Jahre vor den Geschehnissen des Erstlingswerks ereignet. » Life is Strange: Before the Storm « ist ein neues, eigenständiges Abenteuer in drei Episoden, das drei Jahre vor dem... mehr... 0 Kommentare
 
Android 8 »Oreo«

Android-Sicherheit: 2017 im Rückblick

Von Hans-Joachim Baader - 16. Mär 2018, 14:42
Google hat eine Rückschau auf die Sicherheit von Android im Jahr 2017 veröffentlicht. Die wichtigste Rolle spielt dabei der Google Play Store, aber auch Prämien für gefundene Sicherheitslücken zeigen einen Effekt. Zum vierten Mal hat Google eine jährliche Rückschau auf die Sicherheit von Android veröffentlicht. In der 2017er-Ausgabe stehen »Google Play Protect« und das Prämienprogramm für gefundene Sicherheitslücken im Mittelpunkt. Mehr als zwei Milliarden Geräte laufen nach Angaben von Google... mehr... 21 Kommentare
 

Canonical bindet Chromium und Firefox als Snap ein

Von Mirko Lindner - 16. Mär 2018, 12:46
Nachdem Canonical in der Vergangenheit eine Reihe von Anwendungen als Snap angeboten hat, hat das Unternehmen angekündigt, künftig auch die freien Browser Chromium und Firefox in dem eigenen Paketformat zu vertreiben. Nachdem Canonical bereits vor zwei Jahren mit dem Snappy-Paketformat eine Alternative für das DEB-Format vorstellte, versucht das Unternehmen, seine Lösung nun auch als Format für andere Produkte auszubauen. So ist es kaum verwunderlich, dass es bereits seit etlichen Versionen... mehr... 47 Kommentare
 
LG Watch Style und LG Watch Sport mit Android Wear 2.0

Android Wear wird zu Wear OS

Von Hans-Joachim Baader - 16. Mär 2018, 10:40
Google hat Android Wear den neuen Namen Wear OS verpasst. Wear OS ist ein Betriebssystem speziell für Armbanduhren und stellt eine Variante von Android dar. Android Wear wurde mit der Intention geschaffen, dass am Arm tragbare Technologie für jeden nutzbar sein sollte, egal welchen Uhrenstil mal bevorzugt oder welches Smartphone man bei sich hat. Android Wear 2.0 ist auf über 50 Modellen von Uhren und Fitness-Trackern im Einsatz und das System wird nach Meinung von Google seinen Erfolg... mehr... 6 Kommentare
 
»Surviving Mars«

»Surviving Mars« für Linux freigegeben

Von Mirko Lindner - 16. Mär 2018, 09:18
Der schwedische Publisher und Hersteller von Computerspielen Paradox Interactive hat das Strategiespiel »Surviving Mars« auch unter Linux veröffentlicht. Ziel des Spiels ist es, auf dem roten Planeten eine menschliche Kolonie zu errichten, sie zu verwalten und dabei den Widrigkeiten der Umgebung zu trotzen. Nachdem » Paradox Interactive « schon in der Vergangenheit zahlreiche Geschichtstitel und mit »Cities: Skylines« seine erfolgreiche Städtesimulation auch für Linux veröffentlichte, hat das... mehr... 6 Kommentare
 
Tuxedo InfinityBook Pro 13

Tuxedo deaktiviert Intel Management Engine

Von Hans-Joachim Baader - 15. Mär 2018, 15:15
Tuxedo, ein Anbieter von Rechnern mit vorinstalliertem Linux, ermöglicht es Benutzern ab sofort, die fragwürdige Intel Management Engine abzuschalten. Dies gilt zunächst für das InfinityBook Pro 13, das jetzt ab Werk mit der Neuerung ausgerüstet ist. Die Intel Management Engine (ME) war bereits in der Vergangenheit für zahlreiche Sicherheitslücken in PCs und Laptops verantwortlich. Kein Benutzer kann diesem System, das unabhängig vom Hauptprozessor agiert, noch trauen. Das auf der ME laufende... mehr... 24 Kommentare
 
Architektur der Sound Open Firmware

Linux Foundation stellt »Sound Open Firmware«-Projekt vor

Von Hans-Joachim Baader - 15. Mär 2018, 12:48
Die Linux Foundation hat das Projekt »Sound Open Firmware«-Projekt zu ihren Gemeinschaftsprojekten hinzugefügt. Das Projekt stellt freie Firmware für die digitale Signalverarbeitung und ein Software-Entwicklerkit bereit. Die Linux Foundation ist das Industriekonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung. Der Linux-Kernel ist nur noch eines unter einer Vielzahl geförderter Projekte, denn die Zahl der Gemeinschaftsprojekte innerhalb der Linux Foundation wächst weiter... mehr... 0 Kommentare
 
Fenstermanager i3

Fenstermanager i3 in Version 4.15 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Mär 2018, 11:04
Der in C geschriebene Fenstermanager für das X Window System i3 wurde in einer neuen Version freigegeben. Die neue Version 4.15 korrigiert zahlreiche Fehler und fügt mehrere neue Funktionen hinzu. Neu sind unter anderem Erweiterungen beim Skalieren und Platzieren von Fenstern. i3 ist ein durch Michael Stapelberg initiierter Fenstermanager für das X Window System, der seinen Fokus auf eine schnelle Bedienung für fortgeschrittene Anwender legt. Als gedanklicher Pate stand bei der Entstehung von... mehr... 25 Kommentare
 
Monatsansicht des Kalenders in Gnome 3.28

Gnome 3.28 mit zahlreichen Neuerungen

Von Mirko Lindner - 15. Mär 2018, 09:15
Die freie Desktopumgebung Gnome ist wie geplant in Version 3.28 erschienen. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem Verbesserungen des Dateimanagers, der PIM-Komponenten und der allgemeinen Handhabung. Ferner haben die Entwickler die Multimedia-Funktionen der Umgebung verbessert. Gnome 3.28 »Chongqing« ist eine Veröffentlichung mit vielen neuen Funktionen, die sowohl sichtbar als auch im Inneren der Umgebung zu verorten sind. Über 800 Entwickler haben in einem halben Jahr fast 26.000... mehr... 4 Kommentare
 
Werbung