Login
Newsletter

Proxmox 5.2 Mail Gateway fertiggestellt

Von Falko Benthin - 27. Mär 2019, 09:05
Die Proxmox Server Solutions GmbH hat ihren Mail-Proxy Mail Gateway in Version 5.2 freigegeben. Das Mail Gateway wird zwischen Firewall und E-Mail-Server gesetzt, ist vergleichsweise schnell eingerichtet und unterstützt Anwender dabei, ihre E-Mail-Postfächer vor Spam, Viren und Pishing Mails zu schützen. Das Proxmox Mail Gateway 5.2 basiert auf Debian 9.8 und wird mit einem Kernel 4.15 ausgeliefert. Zu den Neuerungen in der Version 5.2 gehört eine komplett überarbeitete mobile Schnittstelle für Quarantäne. Sie ermöglicht es Anwendern, ihre im Quarantäne-Ordner hängen gebliebenen Mails mittels mobiler Endgeräte zu überprüfen. Für die Schnittstelle griff die Proxmox Server Solutions GmbH auf das Framework7 zurück, mit dem sich Android- und IOS-Anwendungen umsetzen lassen. Die... mehr... 0 Kommentare
 
LVFS

LVFS wird zu einem Projekt der Linux Foundation

Von Ferdinand Thommes - 27. Mär 2019, 08:12
Der »Linux Vendor Firmware Service« (LVFS) wird zum neuesten Projekt unter dem Schirm der Linux Foundation. Die Linux Foundation (LF) gibt bekannt , dass der Linux Vendor Firmware Service (LVFS) als neuestes Projekt künftig unter dem Schirm der Stiftung gepflegt wird. LVFS ist ein Dienst, der es Hardwareherstellern ermöglicht, Firmware-Updates in eine Datenbank zu laden, von der Anwender die Firmware direkt aus dem Betriebssystem heraus aktualisieren können. Die Software dazu aufseiten der... mehr... 4 Kommentare
 
Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat legt Quartals- und Jahres-Geschäftszahlen vor

Von Hans-Joachim Baader - 26. Mär 2019, 13:27
Red Hat hat die Geschäftszahlen des Quartals vom Dezember 2018 bis Februar 2019 vorgelegt, das für den Linux-Distributor zugleich das Ende des Geschäftsjahrs 2019 markiert. Umsatz und Gewinn konnten wie erwartet weiter gesteigert werden. Red Hat hat auch das Quartal Dezember 2018 bis Februar 2019 mit steigendem Umsatz abgeschlossen. Laut Red Hat geht die Umstellung auf hybride Cloud-Architekturen bei den Kunden mit höherer Priorität weiter. Dies erzeugt eine anhaltende Nachfrage nach... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

veranstaltungen

dbapp

lugs

hilfeforum

kalender

kurztipps

Puppy Linux 8.0

Puppy Linux 8.0 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 26. Mär 2019, 12:13
Puppy Linux 8.0 »BionicPup« basiert auf Ubuntu 18.04 LTS und wird wie dieses bis 2023 unterstützt. Die Puppy-Linux-Familie wurde 2003 vom australischen Entwickler Barry Kauler ins Leben gerufen und ist mittlerweile ein Gemeinschaftsprojekt. Puppy selbst folgt einem lockeren Veröffentlichungszyklus, der alle paar Jahre ein neues Image der kleinen leichtgewichtigen Distribution zeitigt. Puppy ist nur rund 350 MByte groß und lädt sich vollkommen ins RAM. Neben den Puppy-Veröffentlichungen gibt es... mehr... 18 Kommentare
 
Zorin OS 15

Zorin OS 15 liegt als Beta vor

Von Ferdinand Thommes - 26. Mär 2019, 10:49
Zorin OS, das gegenwärtig als Beta zu Version 15 vorliegt, bietet neben dem Gnome-Desktop eine nachgebildete Windows-Oberfläche und will damit Anwendern einen leichten Umstieg auf Linux ermöglichen. Zorin OS zielt darauf ab, Linux so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Zudem soll der Anwender bereits bei der Installation den Großteil der Software erhalten, die er braucht. Umsteiger von anderen Betriebssystemwelten sollen beim Einstieg so wenig wie möglich lernen müssen.Mit Zorin OS... mehr... 7 Kommentare
 
Falkon 3.1

KDE-Webbrowser Falkon erreicht Version 3.1

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2019, 09:24
Die Entwickler des alternativen KDE-Webbrowsers Falkon haben die Version 3.1 iher Anwendung veröffentlicht. Die neue Ausgabe führt eine Unterstützung für QML-Plugins ein und verbessert diverse Bereiche. Der seit 2010 von David Rosca und der Gemeinschaft ursprünglich unter dem Namen Qupzilla entwickelte Browser bietet neben Leichtgewichtigkeit auch das von Opera bekannte Speed-Dial sowie einen standardmäßig aktivierten Adblocker. Der Browser selbst versteht sich ale eine Alternative zu... mehr... 22 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.15.4
LibreOffice6.2.3
Calligra3.1.0
Krita4.1.8
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.4
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.39
CUPS2.1.3
Samba4.10.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Spielszene aus »Dirt 4«

DiRT 4 für Linux Ende der Woche

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2019, 08:12
Nachdem die Spieleportierer von Feral Interactive bereits andere Versionen der DiRT-Serie für Linux veröffentlicht haben, hat das Unternehmen nun auch DiRT 4 für das freie Betriebssystem angekündigt. DiRT 4 wird Ende dieser Woche für Linux und Mac OS X verfügbar sein und unter anderem Multiplayer-Rennen und eigene Strecken unterstützen. DiRT ist eine von Codemasters entwickelte Computerspielreihe, die 2007 durch den Titel »Colin McRae: DiRT« ihren Anfang fand. Der mittlerweile zwölfte Teil der... mehr... 0 Kommentare
 
Redox OS 0.5 mit Oberfläche »Orbital«

Redox OS 0.5 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 25. Mär 2019, 17:28
Das in der Programmiersprache Rust geschriebene Betriebssystem Redox OS wurde in Version 0.5 veröffentlicht. Es enthält nun eine neue C-Bibliothek, stark erweiterte Funktionalität und deutlich mehr Pakete als bisher. Ein Jahr lang gab es keine neue Version von Redox OS, das vor zwei Jahren erstmals vorgestellt wurde. Das vergangene Jahr wurde für eine intensive Entwicklung genutzt. So wurde die bisher verwendete C-Laufzeitbibliothek newlib durch relibc ersetzt, eine in Rust geschriebene... mehr... 12 Kommentare
 

Dragonwell: Auch Alibaba mit eigenem OpenJDK

Von Hans-Joachim Baader - 25. Mär 2019, 14:10
Nach Amazon hat jetzt auch Alibaba eine eigene Version des OpenJDK 8 veröffentlicht und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Als Grund für die eigene Version werden Optimierungen für den Online-Handel und Skalierbarkeit auf tausende von Servern angegeben. Nachdem Amazon mit Corretto ein eigenes freies Java-SDK veröffentlichte, bringt Alibaba ebenfalls eine eigene Version, Dragonwell genannt, heraus. Auch Alibaba gibt an, dass das speziell erstellte SDK unternehmensintern bereits in... mehr... 6 Kommentare
 
Deborah Nicholson, Richard Stallman und Kate Chapman

FSF Award 2018 an Deborah Nicholson und OpenStreetMap

Von Hans-Joachim Baader - 25. Mär 2019, 12:17
Richard Stallman, Vorsitzender der Free Software Foundation (FSF), hat Deborah Nicholson, die sich für verschiedene freie Software und für Bürgerrechte einsetzt, sowie das OpenStreetMap-Projekt mit dem FSF-Award 2018 ausgezeichnet. Deborah Nicholson wurde mit dem Advancement-Award geehrt , das OpenStreetMap-Projekt mit dem Social-Benefit-Award. Nicholson erhielt die Auszeichnung für ihre umfassenden Aktivitäten, mit denen sie nicht nur für freie Software, sondern auch für eine freie... mehr... 2 Kommentare
 
Stellarium unter Linux

Stellarium 0.19 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 25. Mär 2019, 09:27
Die Entwickler der freien Astronomiesoftware Stellarium haben die neue Version 0.19 mit neuen Funktionen veröffentlicht. Version 0.19 aktualisiert viele Bereiche des Programms und fügt Stellarium unter anderem eine Unterstützung für fünf neue Himmelskulturen hinzu. Stellarium ist ein freies Astronomieprogramm, das unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPL) vertrieben wird und es Freizeitastronomen ermöglicht, von mehr als 600.000 in der Datenbank enthaltenen Sternen... mehr... 7 Kommentare
 
GNU Nano 4.0

GNU Nano 4.0 mit zahlreichen Neuerungen

Von Mirko Lindner - 25. Mär 2019, 08:09
Die Entwickler des freien Texteditors GNU Nano haben eine neue Hauptversion ihrer Anwendung veröffentlicht. Zu den zahlreichen Neuerungen gehören unter anderem Verbesserungen bei der Darstellung, dem Scrolling und diverse neue Optionen. GNU Nano ist ein freier Texteditor für Linux-, UNIX- sowie zahlreiche weitere Betriebssysteme. Seinen Ursprung fand die Anwendung in dem Editor Pico, der die Kommandozeile fokussiert, durch seine Lizenz aber nicht unumstritten war. Das führte schlussendlich... mehr... 22 Kommentare
 
Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung 2019

Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 22. Mär 2019, 12:07
Der Freyunger Server-Spezialist Thomas-Krenn.AG hat auf den Chemnitzer Linux-Tagen die Gewinner der mittlerweile neunten Open-Source-Förderung bekannt gegeben. Auf dem ersten Platz landete Home Assistant, der zweite Platz ging an Linuxmuster.net und der dritte an j-lawyer. Schon im Oktober 2018 hatte die Thomas-Krenn.AG zum neunten Mal den Thomas-Krenn-Award ausgeschrieben . Bewerben durften sich alle freien Projekte, die für die weitere Entwicklung eine Unterstützung in Form von... mehr... 1 Kommentare
 

FSF verleiht »Respect Your Freeodom«-Zertifikate an Peripheriegeräte von ThinkPenguin

Von Ferdinand Thommes - 22. Mär 2019, 10:03
Die Free Software Foundation (FSF) zertifiziert Hardware nach dem von ihr erstellten »Respect Your Freeodom«-Zertifikat (RYF). Jetzt erhielten sieben Geräte der Firma ThinkPenguin das Prüfsiegel der FSF. Das »Respect Your Freedom«-Zertifizierungszeichen auf Geräten bedeutet, dass diese Produkte die Standards der FSF in Bezug auf Freiheit der Benutzer, Kontrolle über das Produkt und dem Schutz der Daten und der Privatsphäre erfüllen. In der Vergangenheit hatte die FSF unter anderem bereits ein ... mehr... 1 Kommentare
 
Microsoft Office 365 unter CrossOver

CrossOver 18.5.0 erschienen

Von Ferdinand Thommes - 22. Mär 2019, 08:23
CodeWeavers, Hauptunterstützer des freien Windows-API-Nachbaus Wine, hat Version 18.5 von CrossOver für Linux und Mac OS X freigegeben. CodeWeavers neue Version des freien Windows-API-Nachbaus CrossOver 18.5.0 für Linux und macOS basiert auf dem aktuellen Wine 4.0. CrossOver 18.5 enthält die FAudio-Bibliothek, um eine bessere Audiounterstützung für Spiele zu bieten. FAudio ist eine Neuimplementierung von XAudio2, einer Low-Level-Audiobibliothek für Windows. Diese Verbesserung erweitert die... mehr... 14 Kommentare
 
Architektur von Apache Unomi

Unomi wird Toplevel-Projekt der Apache Software Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 17:19
Das Projekt Unomi hat den Status eines Toplevel-Projekts bei Apache erhalten. Unomi dient zur Speicherung von Benutzerprofilen mit einem Fokus auf dem Schutz der Privatsphäre. Apache Unomi ist eine Kundendatenplattform (Customer Data Platform, CDP) und tut das, was zahllose Unternehmen auch tun, nämlich Daten über alle ihre Kunden oder Besucher sammeln. Dazu kann eine Vielzahl von Quellen angezapft werden, darunter Cookies, die aufgerufenen URLs und eingegebene Daten. Unomi unterscheidet sich... mehr... 0 Kommentare
 

Wayland 1.17 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 14:39
Sieben Monate nach Version 1.16 ist jetzt Wayland in Version 1.17 erschienen. Zugleich wurde Weston in Version 6.0-rc2 veröffentlicht. Wayland 1.17 enthält Korrekturen und kleinere Erweiterungen, Weston 6.0 wird xdg-shell und die Verwendung von Meson bringen. Wayland ist ein Protokoll zwischen Compositor und Client-Applikationen sowie die entsprechende Implementation als C-Bibliothek. Der Compositor kann dabei ein eigenständiger Display-Server sein, wie der vom Projekt entwickelte... mehr... 9 Kommentare
 

DataPractices.org wird Projekt der Linux Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 12:31
Die Initiative DataPractices.org wird zu einem Projekt der Linux Foundation. Sie stellt Schulungsunterlagen für die gemeinsame Arbeit an Daten bereit und setzt sich für die ethische Verwendung von Daten ein. Die Linux Foundation , das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung, verkündet den Umzug der Initiative DataPractices.org unter das Dach der Stiftung. DataPractices.org wird damit zu einem weiteren Projekt der Linux Foundation . Datapractices.org wurde... mehr... 0 Kommentare
 

Zuschlag für die Debconf20 geht an Haifa

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2019, 10:04
Die Debian-Entwicklerkonferenz DebConf wird 2020 in der nordisraelischen Hafenstadt Haifa abgehalten. Die Entscheidung über die Eignung von Israel als Konferenzort musste auch politische Aspekte berücksichtigen. Die Entscheidung für den Austragungsort der Debian-Konferenz DebConf20 im nächsten Jahr ist gefallen. Es standen zwei Gebote aus Lissabon in Portugal und Haifa in Israel zur Entscheidung an. Den Zuschlag erhielt nach einer nicht öffentlichen engen Wahl im fünfköpfigen DebConf-Komitee... mehr... 13 Kommentare
 
Stadia auf der GDC 2019

Google kündigt Gaming-Plattform Stadia an

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2019, 08:26
Auf der Game Developers Conference 2019 (GDC) hat Google seinen neuen Streaming-Dienst Stadia vorgestellt. Der Dienst soll Spiele aus der Cloud direkt auf PC, TV und Smartphone streamen. Realisiert wird das mit Linux und der freien Grafik-API Vulkan. Was letztes Jahr als Project Stream begann, wurde jetzt auf der Game Developers Conference 2019 (GDC) offiziell vorgestellt. Mit Stadia will Google per Chrome-Browser Spiele über die Cloud direkt auf PC, TV und Smartphone streamen. Spiele sollen... mehr... 14 Kommentare
 
Werbung