Login
Newsletter
Konfiguration bei Plasma-NM

NetworkManager 1.12.0 unterstützt FILS und WoWLAN

Von Ferdinand Thommes - 02. Jul 2018, 13:47
NetworkManager, eine Standard-Anwendung zur Verwaltung von Netzwerkverbindungen unter Linux ist in Version 1.12 erschienen. Neben der erweiterten Möglichkeit, Checkpoints zu erstellen, werden für WLAN nun auch FILS und WoWLAN unterstützt. NetworkManager 1.12 erscheint rund ein dreiviertel Jahr nach Version 1.10 und bringt neben vielen beseitigten Fehlern auch viele Neuerungen mit. Während die Checkpoint-Restore-API bereits seit Version 1.4 verfügbar ist, war sie bisher auf Werkzeuge... mehr... 2 Kommentare
 
Video-Editor OpenShot

Video-Editor OpenShot 2.4.2 bringt sieben neue Effekte

Von Ferdinand Thommes - 02. Jul 2018, 10:58
Der Video-Editor OpenShot wurde in Version 2.4.2 veröffentlicht. Die neue Ausgabe verbessert die Stabilität und bringt sieben neue Effekte mit. OpenShot , ein seit 2008 entwickelter freier Video-Editor, der für Linux, FreeBSD, macOS und Windows verfügbar ist, zeichnet sich durch seine intuitive Arbeitsweise auch für Anfänger aus. Er beherrscht parallele Spuren und fortgeschrittene Funktionen. Eingelesene Quellen können direkt in der Applikation bearbeitet und mit Effekten versehen werden... mehr... 5 Kommentare
 

Die Linux Foundation begrüßt weitere 35 Mitglieder

Von Ferdinand Thommes - 02. Jul 2018, 08:07
Die Linux Foundation konnte im Mai 35 weitere Mitglieder aus den Bereichen Technik, Finanzen, Energie und Biotechnologie begrüßen. Wie die Linux Foundation, das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung jetzt bekanntgab , konnten im Monat Mai 35 neue Mitglieder verzeichnet werden. 32 der Neuzugänge haben den Silber-Status inne während die verbleibenden drei assoziierte Mitglieder sind. Zusätzlich zum Beitritt zur Foundation haben sich viele der neuen... mehr... 13 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

dbapp

sicherheit

lugs

distributionstests

forum

Collabora debos: Einfache Einrichtung von Disk-Images

Von Hans-Joachim Baader - 02. Jul 2018, 09:37
Collabora hat ein neues Werkzeug »debos« geschaffen, um Disk-Images für virtuelle Maschinen und Container auf Debian-Basis zu erstellen. Debos automatisiert nicht nur die Erstellung, sondern auch die anschließende Konfiguration des Abbilds. In Debian und seinen Derivaten gibt es schon jetzt eine Reihe von Möglichkeiten, Disk-Images zu erzeugen. Das meistgenutzte Werkzeug dafür dürfte debootstrap sein. Dieses Programm lädt die Debian-Pakete für ein Minimalsystem herunter und entpackt sie in... mehr... 0 Kommentare
 

Kubernetes 1.11 bringt In-Cluster-Load-Balancing und CoreDNS Plugin

Von Ferdinand Thommes - 29. Jun 2018, 13:17
Das Container-Orchestrierungswerkzeug Kubernetes 1.11 bringt mit In-Cluster-Load-Balancing und einem CoreDNS-Plugin zwei bereits länger erwartete Verbesserungen in stabilen Versionen. Mit Kubernetes 1.11 bieten die Entwickler neben den stabilen Versionen von In-Cluster-Load-Balancing und dem CoreDNS Plugin auch Verbesserungen bei dem in der letzten Version eingeführten Container Storage Interface (CSI), das aber noch nicht als stabil freigegeben ist. CSI soll ein Industriestandard werden, der... mehr... 0 Kommentare
 

Gentoo-Github-Seiten gekapert

Von Hans-Joachim Baader - 29. Jun 2018, 10:19
Das Gentoo-Projekt wurde durch Unbekannte von seinen eigenen Seiten auf Github ausgesperrt. Der dort liegende Code wurde anscheinend manipuliert. Die Gentoo-eigene Infrastruktur ist dagegen nicht betroffen und die dort erstellten Pakete sind unversehrt. Die Linux-Distribution Gentoo besitzt eine Github-Seite, über die ein Spiegel des Paket-Repositoriums bereitgestellt wird. Laut einer Mitteilung wurde diese Seite am 28. Juni gegen 20:20 UTC gehackt. Unbekannte konnten die Kontrolle über die... mehr... 15 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.28.2
KDE Plasma5.13.4
LibreOffice6.1.0
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.1
X.org7.7
Gimp2.10.6
Wine3.14
GStreamer1.14.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.4
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Kubernetes 1.11 bringt In-Cluster-Load-Balancing und CoreDNS Plugin

Von Ferdinand Thommes - 29. Jun 2018, 13:17
Das Container-Orchestrierungswerkzeug Kubernetes 1.11 bringt mit In-Cluster-Load-Balancing und einem CoreDNS-Plugin zwei bereits länger erwartete Verbesserungen in stabilen Versionen. Mit Kubernetes 1.11 bieten die Entwickler neben den stabilen Versionen von In-Cluster-Load-Balancing und dem CoreDNS Plugin auch Verbesserungen bei dem in der letzten Version eingeführten Container Storage Interface (CSI), das aber noch nicht als stabil freigegeben ist. CSI soll ein Industriestandard werden, der... mehr... 0 Kommentare
 

Gentoo-Github-Seiten gekapert

Von Hans-Joachim Baader - 29. Jun 2018, 10:19
Das Gentoo-Projekt wurde durch Unbekannte von seinen eigenen Seiten auf Github ausgesperrt. Der dort liegende Code wurde anscheinend manipuliert. Die Gentoo-eigene Infrastruktur ist dagegen nicht betroffen und die dort erstellten Pakete sind unversehrt. Die Linux-Distribution Gentoo besitzt eine Github-Seite, über die ein Spiegel des Paket-Repositoriums bereitgestellt wird. Laut einer Mitteilung wurde diese Seite am 28. Juni gegen 20:20 UTC gehackt. Unbekannte konnten die Kontrolle über die... mehr... 15 Kommentare
 

FreeBSD 11.2 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 29. Jun 2018, 08:41
Das FreeBSD-Projekt hat das freie BSD-Betriebssystem in Version 11.2 veröffentlicht. Wie meist bei solchen Aktualisierungen flossen dabei nur weitgehend unkritische kleine Erweiterungen und Verbesserungen sowie Korrekturen ein. FreeBSD 11.1 11.2 steht jetzt als Installations-Image für x86 (32 und 64 Bit), PowerPC (32 und 64 Bit), SPARC (64 Bit) und ARM (32 und 64 Bit) zum Download bereit. Es ist die zweite Aktualisierung des im Oktober 2016 erschienenen FreeBSD 11.0 . Die Veröffentlichung... mehr... 6 Kommentare
 

Python 3.7 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 28. Jun 2018, 14:02
Über 18 Monate nach Python 3.6 wurde jetzt die nächste Version veröffentlicht. Python 3.7 bringt spürbare Geschwindigkeitszuwächs, eine Reihe von Erweiterungen und zahlreiche Verbesserungen. Python ist eine objektorientierte Skriptsprache, die mit Perl, Ruby und ähnlichen Sprachen konkurriert. Ihre Besonderheiten sind die Verwendung von Einrückungen statt Klammern zur Definition von Kontrollstrukturen und die Möglichkeit, plattformunabhängigen Bytecode zu erzeugen. Python 3.7 soll an... mehr... 18 Kommentare
 
MintBox Mini 2 im Größenverhältnis

MintBox Mini 2 fertig zur Auslieferung

Von Ferdinand Thommes - 28. Jun 2018, 12:13
In Zusammenarbeit mit dem israelischen Unternehmen Compulab und dem Linux-Mint-Team wurde die neue MintBox Mini 2 konzipiert. Jetzt ist sie fertig zur Auslieferung. Bereits seit 2012 besteht eine Zusammenarbeit zwischen Compulab und dem Linux-Mint-Team. Daraus entstand eine Reihe vom lüfterlosen Klein-PCs, die mit vorinstalliertem Linux Mint ausgeliefert wurden. Im März angekündigt , kann das neueste Produkt dieser Zusammenarbeit, die MintBox Mini 2 (MBM2), bestückt mit Linux Mint 19 »Tara«... mehr... 15 Kommentare
 

Eclipse Photon freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 28. Jun 2018, 10:53
Die Eclipse Foundation hat die neue Version »Photon« in einer gleichzeitigen Veröffentlichung der Entwicklungsumgebung und vieler einzelner Projekte freigegeben. Die neue Ausgabe enthält zahlreiche Verbesserungen in allen Komponenten. Einmal jährlich koordinieren die Entwickler des freien Frameworks Eclipse ihre Arbeit mit zahlreichen weiteren Projekten, um gemeinsam eine neue Version herauszugeben, in der alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Auch im 13. Jahr umfasst die... mehr... 0 Kommentare
 

Google wird Platinmitglied der Linux Foundation

Von Ferdinand Thommes - 28. Jun 2018, 09:38
Google hat seinen Mitgliedsstatus bei der Linux Foundation von Silber auf Platin angehoben und besetzt damit einen Platz im Direktorium der Stiftung. Wie die Linux Foundation als gemeinnütziges Branchenkonsortium jetzt bekannt gab , hat Google seinen Status als Mitglied der Stiftung von Silber auf Platin angehoben. Damit einher geht ein Jahresbeitrag von 500.000 US-Dollar sowie ein Sitz im Direktorium der Foundation. Diesen Platz wird Sarah Novotny , Googles Beauftragte für... mehr... 4 Kommentare
 
Frame-Aktionen in Krita 4.0 und 4.1

Krita 4.1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 28. Jun 2018, 08:17
Die Entwickler des freien Malprogramms Krita haben Version 4.1 freigegeben. Die neue Version bringt zahlreiche neue Funktionen bei Animationen, ein neues Werkzeug für Referenzbilder, Speichern und Laden von Sitzungen und einiges mehr. Drei Monate nach Krita 4.0 ist jetzt die Version 4.1 verfügbar . Krita 4.1 bringt zahlreiche neue Funktionen. So ist das Werkzeug für Referenzbilder zurück und ersetzt den bisherigen Docker für Referenzbilder. Die Entwickler statteten das Werkzeug mit neuen... mehr... 0 Kommentare
 
Dateneingabe in Qt 3D Studio 2.0

Qt 3D Studio 2.0 und Qt Design Studio freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 27. Jun 2018, 14:29
Das Qt-Projekt hat Qt 3D Studio, ein Entwicklungswerkzeug für dreidimensionale Animationen, in Version 2.0 veröffentlicht. Qt 3D Studio beruht auf dem von Nvidia freigegebenen Quellcode des »Drive Design Studio« und kann plattformübergreifend 3D-Oberflächen und Animationen erstellen. Neu ist das »Qt Design Studio«, das GUI-Designern und Entwicklern ein gemeinsames Werkzeug zur Entwicklung komplexer Oberflächen geben soll. Weniger als vier Monate nach Version 1.1 hat das Qt-Projekt jetzt Qt... mehr... 0 Kommentare
 

Sailfish OS 2.1 für den Gemini PDA vorgestellt

Von Ferdinand Thommes - 27. Jun 2018, 12:26
Jolla hat eine Sailfish-Community-Edition für den Gemini PDA vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem PDA-Hersteller Planet Computers entwickelt wurde. Auf dem Mobile World Congress 2018 kündigte die finnische Softwareschmiede Jolla eine Zusammenarbeit mit dem Startup Planet Computers an mit dem Ziel, Sailfish X auf deren Gemini PDA zu portieren. Jetzt wurde in einer Vorstufe die Community-Edition von Sailfish OS 2.1 für den Gemini vorgestellt . Die jetzt verfügbare Version bildet noch nicht... mehr... 1 Kommentare
 
Firefox Monitor

»Firefox Monitor« warnt bei Kompromittierung

Von Ferdinand Thommes - 27. Jun 2018, 11:03
»Firefox Monitor« ist eine neue Sicherheitsanwendung von Mozilla, die betroffene Anwender über Datendiebstahl im Netz warnt. Die Kompromittierung von Webseiten und deren Diensten und der damit einhergehende Diebstahl von Daten der dort angemeldeten Besucher ist an der Tagesordnung. Deshalb begann Mozilla bereits im letzten Jahr die Arbeit an seinem neuen Sicherheitsdienst Firefox Monitor . In Zusammenarbeit mit Troy Hunt wurde dessen Dienst Have I been Pwned (HIBP) in Firefox integriert. Durch... mehr... 10 Kommentare
 

Firefox 61 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 27. Jun 2018, 09:28
Mozilla hat Firefox 61 mit erhöhter Geschwindigkeit, TLS 1.3 und weiteren Neuerungen freigegeben. Unter den Neuerungen in Firefox 61 steht die Geschwindigkeit an erster Stelle . Nach der Parallelisierung der CSS-Berechnung in vorhergegangenen Firefox-Versionen im Rahmen von Quantum CSS wird nun auch das Parsen der CSS-Definitionen parallel ausgeführt. Davon können natürlich nur Nutzer mit mehreren CPU-Kernen profitieren. Die Darstellung von Webseiten wurde bisher bei jeder Änderung komplett... mehr... 0 Kommentare
 

Tails 3.8 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 27. Jun 2018, 08:16
Tails 3.8 behebt einige Sicherheitsprobleme, unter anderem einen Fehler in der Verschlüsselungserweiterung Enigmail. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und bedient sich zur Anonymisierung des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Es ist als Live-System für die Verwendung auf USB-Sticks oder DVDs ausgelegt und spezialisiert sich auf Anonymität und die Wahrung der Privatsphäre seiner Anwender. Als Basis dient Debian Testing. Mit Version 3.8... mehr... 0 Kommentare
 
Geplantes Versionsschema von Gtk+ 3.22 und neueren Versionen

Gtk+ 3 kommt doch noch einmal in neuer Version

Von Hans-Joachim Baader - 26. Jun 2018, 16:08
Vor fast zwei Jahren erschien Gtk+ 3.22, das die letzte Ausgabe von Gtk+ 3 werden und für längere Zeit gewartet werden sollte. Doch da sich Gtk+ 4 verzögert, soll im September doch noch ein Gtk+ 3.24 kommen. Mitte 2016 hatte das Gtk+-Projekt ein Konzept für ein neues Versionierungsschema entwickelt. Dieses sieht vor, künftig alle zwei Jahre eine neue Hauptversion von Gtk zu schaffen. Der Zweijahresrhythmus passt am besten zum Veröffentlichungszyklus vieler bedeutender Linux-Distributionen... mehr... 16 Kommentare
 
Werbung