Login
Newsletter
Richard Brown

Opensuse: Richard Brown übergibt Vorstand an Gerald Pfeifer

Von Ferdinand Thommes - 20. Aug 2019, 08:12
Richard Brown tritt als Vorsitzender des Vorstands von Opensuse zurück und übergibt die Aufgabe an Gerald Pfeifer. Nach sechs Jahren im Vorstand von Opensuse und fünf Jahren als dessen Vorsitzender kündigte Richard Brown jetzt seinen sofortigen Rückzug an, wie er jetzt auf Opensuse-News erklärte. Es sei dies eine sehr schwere Entscheidung gewesen, so Brown, die Gründe seien vielfältig und vernetzt. Die Hauptgründe seien jedoch die Zeitspanne, in der er den Job innehatte und der steigende... mehr... 1 Kommentare
 

Qemu 4.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 19. Aug 2019, 13:44
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 4.1 vor. Die aktuelle Version enthält zahlreiche Verbesserungen, die weite Teile der Software betreffen. Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird durch den Einsatz eines Just-in-Time-Compilers eine recht hohe Ausführungsgeschwindigkeit... mehr... 1 Kommentare
 

Google entfernt FTP aus Chrome

Von Mirko Lindner - 19. Aug 2019, 12:01
Wie die Entwickler des populären Browsers Chrome und seines freien Pendants Chromium bekannt gaben, soll das altgediente FTP-Protokoll schon bald aus beiden Browsern entfernt werden. Als Grund werden eine geringe Nutzung und die mangelnde Sicherheit angegeben. Das File Transfer Protocol (FTP) stellt ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke dar. Das Protokoll wurde 1985 spezifiziert und wird dazu genutzt, um Dateien zwischen einem Server und einem Client zu... mehr... 12 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

spiele

hilfe

newsletter

kalender

hilfeforum

forum

Knoppix 8.6

Knoppix 8.6 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 19. Aug 2019, 10:28
Klaus Knopper hat Version 8.6 seiner Linux-Live-Distribution Knoppix herausgegeben. Knoppix 8.6 aktualisiert die Distribution unter anderem auf Debian 10 »Buster«. Knoppix 8.6 garniert, wie von Klaus Knopper gewohnt, auch die neue Version neben dem stabilen Debian 10 »Buster« auch mit Paketen aus den Debian-Zweigen Testing und Unstable, um eine bestmögliche Unterstützung auch aktueller Hardware zu gewährleisten. Als Kernel kommt 5.2.5 zum Einsatz, bei den Desktops besteht die Wahl zwischen dem... mehr... 6 Kommentare
 
Neptune 6.0 Desktop

Neptune 6.0 setzt auf Debian 10 »Buster«

Von Ferdinand Thommes - 19. Aug 2019, 08:14
Neptune 6.0 als neue Hauptversion mit dem Beinamen »Spike« setzt auf Debian 10 »Buster« und traditionell auf KDEs Plasma-Desktop. Neptune 6.0 »Spike« leitet eine neue Hauptversion der bereits seit 2009 entwickelten Distribution ein. Als Basis dient der Linux-Kernel in Version 4.19.37. Als Desktop wird Plasma angeboten, hier in Version 5.14.5. Mit dieser Version verbessert sich die Handhabung von mehreren Monitoren ebenso wie die Unterstützung für die Aktualisierung von Firmware in der Plasma... mehr... 0 Kommentare
 
Grammatikprüfung in KMail in KDE Applications 19.08

KDE Applications 19.08 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 16. Aug 2019, 10:57
Vier Monate nach KDE Applications 19.04 steht jetzt Version 19.08 der KDE-Anwendungen bereit. Sie bringen diverse Verbesserungen und Erweiterungen, die die Arbeit beschleunigen können. Das Paket KDE Applications umfasst die Anwendungen von KDE , die nicht im Plasma-Desktop direkt enthalten sind. Die Anwendungen nutzen die Bibliotheken von KDE Frameworks 5 als Grundlage. Die neue Version 19.08 der KDE Applications bringt wieder zahlreiche Verbesserungen in den meisten Anwendungen. Zu den... mehr... 46 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.17.0
LibreOffice6.3.2
Calligra3.1.0
Krita4.2.7
Digikam6.3.0
KMyMoney5.0.7
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.41
CUPS2.1.3
Samba4.11.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Lesezeichen in Dolphin in KDE Applications 19.08

KDE Applications 19.08 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 16. Aug 2019, 10:57
Vier Monate nach KDE Applications 19.04 steht jetzt Version 19.08 der KDE-Anwendungen bereit. Sie bringen diverse Verbesserungen und Erweiterungen, die die Arbeit beschleunigen können. Das Paket KDE Applications umfasst die Anwendungen von KDE , die nicht im Plasma-Desktop direkt enthalten sind. Die Anwendungen nutzen die Bibliotheken von KDE Frameworks 5 als Grundlage. Die neue Version 19.08 der KDE Applications bringt wieder zahlreiche Verbesserungen in den meisten Anwendungen. Zu den... mehr... 46 Kommentare
 

Oracle Linux 7 Update 7 erschienen

Von Ferdinand Thommes - 16. Aug 2019, 09:47
Rund eine Woche nach RHEL 7.7 erschien nun Oracle Linux 7 Update 7 mit einem aktualisierten »Unbreakable Enterprise Kernel«. Rund eine Woche nach RHEL 7.7 gibt Oracle seine Version von Red Hats Betriebssystem als Oracle Linux 7 Update 7 frei. Oracle baut seine Distribution aus den freien Quellen von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) auf und bietet üblicherweise zusätzlich den hauseigenen »Unbreakable Enterprise Kernel«. Oracle Linux 7 Update 7 übernimmt viele der Änderungen von RHEL 7.7,... mehr... 0 Kommentare
 

FreeBSD 13 entfernt GCC

Von Mirko Lindner - 16. Aug 2019, 08:21
Nachdem die Entwickler von FreeBSD in der Vergangenheit einen Schwenk von GCC hin zu Clang angekündigt hatten, wird die GNU Compiler Collection aus der kommenden Version des Produktzes vollständig entfernt werden. Bereits Mitte 2012 gaben die Entwickler von FreeBSD bekannt , in der Version 10 der Distribution Clang zum Standard-Compiler erheben zu wollen. Clang selbst gilt bereits seit September 2009 offiziell als stabil und ist laut der Definition der Entwickler auch produktiv einsetzbar. Die... mehr... 33 Kommentare
 
Schnittstellen und wichtigste Aufrufe von NuRaft

Replikationsbibliothek NuRaft vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 15. Aug 2019, 13:24
Entwickler bei Ebay haben die Bibliothek NuRaft unter einer freien Lizenz veröffentlicht. NuRaft ist eine Implementation des Konsens-Algorithmus Raft, der dazu dient, dass replizierte Server eine identische Sicht der Dinge haben. Raft ist ein Konsens-Algorithmus von Andy Chen, in dem zweifellos einiges an Forschung steckt. Seine Fehlertoleranz und Geschwindigkeit sollen dem Algorithmus Paxos ebenbürtig sein, durch seine Modularität jedoch leichter verständlich sein. Konsens-Algorithmen sorgen... mehr... 2 Kommentare
 

Gentoo stabilisiert ARM64

Von Mirko Lindner - 15. Aug 2019, 09:30
Wie die Entwickler der freien Distribution Gentoo bekannt gaben, ist es dem Team gelungen, die Profile für die AArch64-Architektur zu stabilisieren. Gentoo Linux ist eine quellbasierte Linux-Meta-Distribution, die sich an fortgeschrittene Anwender richtet, die ihr System individuell einrichten wollen. Das System wird aus den Quellen der Pakete kompiliert, wobei es für die zugrunde liegende Hardware optimiert wird. Der Hauptvorteil von Gentoo Linux liegt nach Angaben der Autoren deshalb im... mehr... 0 Kommentare
 

EPEL 8.0 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 15. Aug 2019, 08:14
Fedora hat die Veröffentlichung von EPEL 8.0 bekannt gegeben. Das alternative Repositorium bietet ergänzende Pakete auf der Basis von Fedora für Red Hat Enterprise Linux und dessen kompatible Derivate. EPEL steht für »Extra Packages for Enterprise Linux« und stellt ein Repositorium dar, das Red Hat Enterprise Linux (RHEL), CentOS und Oracle Linux um einen Satz zusätzlicher Pakete ergänzt, wenn es eingebunden wird. Das geschieht über das Paket epel-release . EPEL wird von einer »Fedora Special Interest Group« erstellt und betreut. Dabei kann der Betreuer eines Pakets in Fedora diese Rolle übernehmen, es kann aber auch ein anderer Entwickler ein Paket für EPEL betreuen. Die enthaltenen Pakete basieren üblicherweise auf ihren Fedora-Pendants. EPEL verwendet weitgehend die gleiche... mehr... 6 Kommentare
 

Reiser4 für Linux 5.1 und 5.2

Von Hans-Joachim Baader - 14. Aug 2019, 13:06
Die Entwickler des Dateisystems Reiser4 haben jetzt Versionen für Linux 5.1 und 5.2 freigegeben. Sie ermöglichen es den Nutzern des Dateisystems, die Linux-Kernel 5.1 oder 5.2 einzusetzen. Weitere Änderungen enthalten sie aber nicht. Reiser4 war ein zum Zeitpunkt seiner Anfänge als modern und fortschrittlich geltendes Dateisystem, das die Dateisystem-Krone hätte übernehmen können. Doch der Schöpfer des Systems, Hans Reiser, zeigte sich wenig gewillt, sich den Anforderungen der... mehr... 17 Kommentare
 
Kivitendo 3.5.4

Kivitendo 3.5.4 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 14. Aug 2019, 09:22
Knapp acht Monate nach der letzten Hauptversion steht mit Kivitendo 3.5.4 eine verbesserte Version des freien Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystems bereit. Neben Korrekturen und Detailverbesserungen wurden fast alle Abhängigkeiten zu mitgelieferten Perl-Modulen aufgelöst. Kivitendo ist ein freies Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystem (ERP), das initial unter dem Namen Lx-Office gestartet wurde. Die Anwendung wird über einen Webserver als CGI-Programm eingebunden und wurde unter... mehr... 0 Kommentare
 

Apache Software Foundation gibt Jahresbericht für das Fiskaljahr 2019 heraus

Von Ferdinand Thommes - 14. Aug 2019, 08:16
Die Apache Software Foundation (ASF) hat den Jahresbericht für das am 30. April zu Ende gegangene Fiskaljahr 2019 veröffentlicht. Der Jahresbericht der Apache Software Foundation für das Fiskaljahr 2019 vom 1. Mai 2018 bis 30. April 2019 liegt vor. Die ASF ist mit mehr als 350 Projekten und Initiativen die größte Open-Source-Stiftung weltweit. Davon sind 202 Projekte mittlerweile in Selbstverwaltung, weitere streben im Inkubator den Status eines Top-Level-Projekts an. Im 20. Jahr ihres... mehr... 6 Kommentare
 
Tuxedo Book XP1610

Tuxedo Computers rüstet Notebooks mit Deep Learning-Fähigkeiten aus

Von Ferdinand Thommes - 13. Aug 2019, 12:33
Der Linux-Notebookausrüster Tuxedo Computers aus dem bayrischen Königsbrunn rüstet einige seiner Notebooks mit der Option für Deep Learning aus. Tuxedo Computers stellt auf seiner Webseite eine Optimierung für einige seiner Linux-Notebooks vor. Die unter der Bezeichnung »Deep Learning AI-Edition« vermarkteten Geräte eignen sich für Dauerlastbetrieb. Diese Edition wurde zusammen mit namhaften Unternehmen aus der Automobil-, Industrie- und Softwarebranche entwickelt, die Geräte im... mehr... 13 Kommentare
 

Qt 6 Ende 2020

Von Hans-Joachim Baader - 13. Aug 2019, 11:04
Die freie Klassenbibliothek Qt soll Ende 2020 einen Versionssprung auf Version 6 machen. Dabei soll die Kompatibilität zu Qt 5 weitgehend gewahrt werden, während notwendige Modernisierungen einfließen können und veraltete Module entfernt werden. Qt ist eine C++-Klassenbibliothek, die sowohl GUI-Elemente als auch andere nützliche Klassen in großer Zahl anbietet und damit die plattformübergreifende Entwicklung von C++-Programmen wesentlich erleichtert. Qt findet dementsprechend weite Anwendung... mehr... 51 Kommentare
 

Nextcloud schreibt seine Mission fest

Von Ferdinand Thommes - 13. Aug 2019, 09:47
Das Open-Source-Unternehmen Nextcloud hat seine Werte und seine Mission weiter formalisiert und auf seiner Webseite verankert. Es gibt Unternehmen, bei denen es um mehr als das Produkt geht, das sie vermarkten. Purism ist beispielsweise ein solches Unternehmen. Frank Karlitschek, einer der Gründer von ownCloud und später Nextcloud, sieht sein Unternehmen ebenfalls in einer sozialen Verantwortung, wie er jetzt im Firmenblog schreibt. Den Gründern sei es sehr wichtig gewesen, ein... mehr... 8 Kommentare
 

EGroupware 19.1 angekündigt

Von Mirko Lindner - 13. Aug 2019, 08:43
Die EGroupware GmbH hat eine neue Version ihrer Groupware angekündigt. Unter den Neuerungen fallen vor allem ein Messenger, Funktionen zur Erfüllung der DSGVO und verbesserte Sicherheit durch Zwei-Faktor Authentifizierung auf. EGroupware ist eine Groupware-Lösung, die auf PHP-Basis entwickelt wurde und initial eine Abspaltung von phpGroupware war. Sie wird unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPL) vertrieben und beinhaltet unter anderem ein Adressbuch, Kalender, einen... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung