Login
Newsletter
Werbung

Thema: Compiz gewinnt an Akzeptanz

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von gustl am So, 3. September 2006 um 21:33 #
Naja, Ironie beiseite:

ATI möchte nicht für 4% der Kunden 30% der Programmierer binden. Die kriegen 4% der Programmierer und müssen sich aus dem was bei der Windows-proggerei abfällt einen Linux-Treiber basteln.

Weiters ist es auch nicht besonders hilfreich, wenn man einerseits mit Kernel-APIs leben muss die sich hin und wieder ändern, aber andererseits fremde Hilfe seitens der Community nicht bekommen KANN weil der Source-Code nicht freigegeben wird.

Ich warte auf OGA, die 3D - beschleunigte Grafikkarte mit freier Hard- und Software. Werde ich sicher noch bis 2009 warten müssen, aber ich denke es lohnt sich. Bis dahin bleibe ich bei meinen 2D- Treibern.

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung