Login
Newsletter
Werbung

Thema: Offenes Linux-Smartphone »OpenMoko« für Januar 2007 angekündigt

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von hilmar Glato am Mi, 8. November 2006 um 20:24 #
auf sowas hab ich immer gewartet :D
ob man das ding wohl auch ohne xservern betreiben kann? bashonly, ala
#connect +49171xxxxxxx
namenaliase für nummern müssten noch her und es währ perfekt. :)

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung