Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fehlerbereinigtes Xfce veröffentlicht

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Querulant am Do, 18. Januar 2007 um 18:29 #
Das geht natürlich auch unter KDE (mit KDE-eigenen Mitteln):

http://bildrian.de/n/b/e5c3e2e40f25be31.png

Da aber beim arbeiten der Desktop dauernd von Fenstern verdeckt ist, braucht man auch keine Desktopicons (habe ich jedenfalls noch nie gebraucht).
Höchstens man macht immer fein jede Anwendung zu, bevor man eine neue startet, ja dann kann man mit Desktopicons arbeiten. :-) Erlebe ich tatsächlich sehr oft (bei Windowsbenutzern). :-)

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung