Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft und Linspire kooperieren

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von sd07 am Do, 14. Juni 2007 um 16:30 #
GPLv3only - das finde ich auch richtig.
Xandros und Linspire werden dann massive Probleme mit ihrer Debian- bzw. Ubuntu-Grundlage bekommen.
Ich glaube auch nicht, daß Novell ganz allein eine weitere GPLv2only-Linuxentwicklung stemmen könnte.
Oder gibt es in der neuen GPLv3 doch noch irgendein Schlupfloch?
Ich denke nicht.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung