Login
Newsletter
Werbung

Thema: MEPIS setzt wieder auf Debian

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von energyman am Mi, 1. August 2007 um 02:23 #
stabil?

ach deswegen haben die da so eine binutils-Version, die mit den neusten Kerneln Probleme macht?
Und deswegen gibt es da so zwei Meldungen von XFS crashs mit debian-kerneln auf großen Raids?

Hm, vielleicht ist es Zeit den Stabilitätsmythos zu begraben?

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung