Login
Newsletter
Werbung

Thema: Gnome wird 10

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von patch am So, 19. August 2007 um 11:19 #
Bei mir war das ganze etwas anders: Ich fing irgendwann in der zweiten Hälfte der 90er mit Linux an und hatte mir damals über so ein komisches Magazin eine SuSE 5.3 besorgt. Ich hatte dann kurz Gnome, bin dann aber zu KDE um schließlich fast zehn Jahre später (und diverser Versuche mit verschiedenen Distributionen) nach dem Wechsel von SUSE 10.2 auf Ubuntu doch wieder den Desktop von KDE auf Gnome zu wechseln. Und ich habe es bis heute nicht bereut. Gnome hat eine unglaublich Entwicklung erfahren und in meinen Augen KDE überholt. In meinen Augen, weil ich nach so vielen Jahren nicht mehr so viel am Computer und am Linux fummeln will und auch an der GUI nicht mehr stellen will. Ob ich mir KDE4 noch angucken werde, weiß ich persönlich nicht.
Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung