Login
Newsletter
Werbung

Thema: LINUX INTERN 1/2000 mit SuSE 6.3 & StarOffice 5.1a

10 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von hjb am Fr, 28. Januar 2000 um 08:21 #
Linux überall. Die Explosion auch im Bereich der Printmedien beweist es. Warten wir mal ab, ob die Qualität dieser neuen Publikationen genauso mies ist wie die üblichen Windows-Geschichten...
0
Von Uwe am Fr, 28. Januar 2000 um 09:39 #
Positiv muss man das sehen ;-)

Den Usern soll doch damit der Kontakt mit und Umstieg auf Linux so leicht wie möglich gemacht werden. Und Infos zur Konfiguration und Step-by-step- Anleitungen sind da für Linux-Newbies eben sehr hilfreich.

Sehts locker, damit wird Linux früher oder später Mainstream!

0
Von Frank am Fr, 28. Januar 2000 um 11:00 #
.... das klingt nach Futter für Hilfe-Foren und Newsgroups!
Macht euch bereit.... ;-)

Gruß, Frank

0
Von Marcus am Fr, 28. Januar 2000 um 12:35 #
Hmm...der geringe Preis dürfte Einsteiger zur Installation bewegen.
Theoretisch gut, praktisch schlecht. Gerade das Handbuch von SuSE (und zwar GEDRUCKT!) hat mir damals beim Einstieg sehr geholfen. So dürfte einige Neulinge
stark verzweifeln, gerade was Soundkarten und Drucker angeht und der Linux-Gemeinde wieder den Rücken kehren.
Außerdem werden ja wohl nicht alle CDs der Distribution dabei sein. Ein dickes Plus
von SuSE ist ja gerade das riesige mitgelieferte Software-Angebot.
Naja, Frank dürfte Recht behalten - Hilfe-Foren werden überquellen.

Marcus

0
Von Sascha am Fr, 28. Januar 2000 um 13:12 #
Ich werde mir auf jeden Fall das Teil zulegen.
Nicht wegen der Distri, sondern, weil mich die Themen interessieren.
Bin wirklich gespannt, was die zum Thema DVD und Linux zu berichten haben (apropos berichten - Koenntet ihr nicht einen Bericht zum Thema DVD, Video und Sound bringen? ;-) )
0
Von Anonymous am Fr, 28. Januar 2000 um 19:46 #
Ich hab mir die ersten beiden LINUX INTERN gekauft. Die Teile sind wirklich gut. Nicht gerade für den Profi geeignet, aber für einen Anfänger sehr informativ und von Leuten geschrieben, die was von Linux verstehen (nicht so "Linux für Idioten"-Artikel wie in der PC-Welt).
0
Von Anonymous am Fr, 28. Januar 2000 um 22:07 #
na ja, etwas später kommt auch die LINUX INTERN mit der SuSE 6.3 etc. das hier so gerühmte paket gab's aber auch schon auf der CD der freeX 01/2000. und da sind dann auch noch'n paar recht lesenwerte artikel dabei.
zur distribution: die vergangenheit hat gezeigt, daß die SuSE's mit den ungeraden minor-nummern nicht unbedingt die besten sind, was für mich bedeutet daß ich auf jeden fall die 6.4 abwarten werde (oder dann doch bei RH bleibe). an die qualität der 6.0 und kernel 2.0.36 kommen sie so schnell nicht wieder ran.
0
Von Peter Gerlach am Sa, 29. Januar 2000 um 09:09 #
Ich verstehe hier die ganze Aufregung nicht. Das Sonderheft der PCIntern,
es erscheint ja nun nicht mehr zum ersten mal, war stets eines der informativsten
und besten, im Vergleich mit anderen abgeschriebenen Artikelsammlungen.
Ich mache nun jahrelang schon Linux undeben dieses Sonderhefthatte immer
was nützliches dabei. Die Cd werde ich wahrscheinlich wieder einem neugierigen
Interessenten geben. Auf diese Art habe ich schon mindestens 10 leute in's
Linuxlager bekommen. Ist das denn so verkehrt?
PGe.
0
Von Uwe am Mo, 31. Januar 2000 um 16:20 #
Genau, Peter, nur so kriegen die Leute mit, dass es noch eine Welt neben Microsoft gibt.

OPEN YOUR MIND!

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung