Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu 8.04 LTS freigegeben

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von muhkuh am So, 27. April 2008 um 17:58 #
Ich mag Ubuntu einfach, bei mir läuft damit seit Jahren alles rund.
Aber der größte Vorteil sind die LTS Versionen, wo bekommt man sonst so langen Support ohne Kosten? Ich will ein System einmal aufsetzen und dann gerne ein paar Jahre laufen lassen und nur Sicherheitsupdates erhalten. Bei SuSE und Novell muss ich dafür ordentlich in die Tasche langen, andere kostenlose Distris bieten keinen so langen Support an wie Ubuntu. Daher vielen Dank an die tolle Community und Cannonical. Dafür Spende ich auch gerne die paar Euros, de ich schon an Windows Lizenzen gespart habe. Für das Geld könnte ich auch eine kommerzielle Distri kaufen, aber da unterstütze ich dann doch lieber eine "freiere" Distribution, die mir das gleiche an Updates bietet.

Falls jemand noch eine andere Distri kennt die kostenlos erhältlich ist und so lange supported wird, würde ich mich freuen, wenn ich ein reply erhalten würde.

lg
MuhKuh

  • 0
    Von thomas001 am So, 27. April 2008 um 18:26 #
    bei debian...
    0
    Von LH am So, 27. April 2008 um 18:29 #
    CentOS könnte eine Alternative für dich sein:

    http://www.centos.org/

    Es ist im Grunde ein neukompiliertes Red Hat Enterprise Linux, und soweit mir bekannt wird es ebensolange gepflegt wie RHEL.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung