Login
Newsletter
Werbung

Thema: Software-Patente sind Munition in einem »Kalten Krieg«

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von aasasaasasass am Mi, 28. Mai 2008 um 08:28 #
>Nachahmer gab es schon immer und zum Glück gibt es sie auch sonst wäre das Thema mit der freien Marktwirtschaft irgendwie nichtig.

Naja 90% des persönlichen "Könnens" bzw. wissens einer Person ist angelernt. Andernfalls müsste das Rad 10000000 mal am Tag neu erfunden werden.
"Abkupfern" und Weiterentwickeln hat die menschliche Zivilisation erst möglich gemacht! Das Aktuelle Patentwesen steht somit im Widerspruch mit der Natur des Menschen und führt früher oder Später zum Kollaps ....

Wenn die Chinesen sich nicht an Patenten halten, sind die natürlich böse! ;-)))))))))

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung