Login
Newsletter
Werbung

Thema: Miguel de Icaza kritisiert GTK 3.0

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von gustl am Mi, 16. Juli 2008 um 20:29 #
Ich habe sowohl GTK+ als auch QT3 probiert, und mir gefällt QT deutlich besser.

Und ich verstehe nicht, welche Probleme du mit der Lizenz haben kannst.

Für Programme die unter der GPL stehen sollen, nutzt man die GPL Lizenz, und für kommerzielle Programme kauft man sich die kommerzielle Version, oder gfrettet sich halt mit GTK+, je nachdem was billiger ist, die Arbeitszeit oder die QT Lizenz.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung