Login
Newsletter
Werbung

Thema: Miguel de Icaza kritisiert GTK 3.0

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von catdog2 am Di, 15. Juli 2008 um 22:49 #
> Von manchen grundsätzlichen Entwicklungen von Qt für mobile Systeme würde auch die Desktop-Variante profitieren, und da Qt unter der GPL-Lizenz steht, kann es auch jederzeit geforkt > werden, sollte Nokia sich dazu entschließen, nur noch die mobile Variante weiterzuentwickeln.

Geht möglicherweise sogar noch weiter: http://www.kde.org/whatiskde/kdefreeqtfoundation.php

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung