Login
Newsletter
Werbung

Thema: Miguel de Icaza kritisiert GTK 3.0

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von vicbrother am Di, 15. Juli 2008 um 23:54 #
GNOME ist maßgeblich auf die LGPL aufgebaut, weil es GNOME sonst nicht geben würde. Oder meinst du, Eazel und Ximian hätten sonst damals angefangen GNOME zu entwickeln? 80% des Codes stammt doch von diesen beiden Firmen.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung