Login
Newsletter
Werbung

Thema: Samsung verffentlicht einen Linux PDA

16 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von ein anonymes Irgendwas am Do, 17. Februar 2000 um 00:25 #
Wer interessiert sich eigentlich für die Foren? nur die Besucher, oder?

Die Leute die was bewegen können ist doch unsere Meinung vollkommen egal?

Außerdem, wenn "Anonymous" schon von Anfang an bei Name drin steht, fühlen sich doch viele dazu eingeladen, Schmarn reinzuschreiben... (Deswegen auch immer wieder die Windows-Fanatiker...)

(Warum gibt es hier eigentlich kein Forum über das Forum selber???)

Okay, zum Thema:

Ich fahr auf die CeBIT und schau mir das Teil mal an.
Ich hoffe mal, das Gerät verfügt über InfraRot, Computer und sonstige Schnittstellen!

Gruss
ein anonymes Irgendwas

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von Alfred E. am Do, 17. Februar 2000 um 00:30 #
    ????
    habe ich es richtig verstanden?
    Du beschwerst Dich ueber Anonymous und postest selber als Anonymous?
    Vielleicht verstehe ich es nur falsch, aber es ist doch schon skurill...
    Oder etwa nicht?

    Alfred E.

    P.S: Wenn jemand nicht in der Lage ist zu seinem Wort zu stehen, dann gehe ich davon aus, dass man diese Person auch nicht ernst nehmen braucht.

    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Anonymous am Do, 17. Februar 2000 um 02:53 #
    Hi,

    ja ich, ich tu es! Ich bin neugierig was andere Leser dazu sagen...
    und zu :
    'Die Leute die was bewegen können ist doch unsere Meinung vollkommen egal?'
    sag ich nur:
    wer weis.. guck dir nur mal die Nachrichten über KDE nach..
    weis nimmer welches aber ein Teammitglied hatte mitgepostet...

    also, sei bitte so brav und lass diese Art von Kommentaren nicht nur im Pro-Linux Forum sein

    mfG,

    Anonymous, der gerne Anonym bleibt und auch gerne KOmmentare liest

    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von RvB am Do, 17. Februar 2000 um 07:03 #
    wenn du mal in das Impressum schaust und dann dir die Kommentare anguckt, wirst du sehen, daß die Teamleute hier genauso mit sschreiben wie die user auch (jetzt ich gerade zum beispiel)...!
    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Ein anonymes Irgendwas am Do, 17. Februar 2000 um 09:03 #
    Hi,

    Also ob sich echte Pro-Linux.de - Mitarbeiter beteiligen, davon bin ich nicht überzeugt.

    Jeder kann (so z.B. ich auch) sich so eine eMail-Adresse eintragen. Diese ist existiert zwar nicht. (wie ich es z.B. bei Mosh festgestellt habe)

    Aber ich denke, ihr dürftet verstehen, warum ich lieber Anonym bleibe... (will ja nicht persönlich angegriffen werden, wie Wolfgang).

    Das ich mich mit dem Thema nicht beschäftigt habe kann man ja sehen... ich wollte nur einen ;)-Satz einfügen, damit es in dieses Forum paßt! (Weil es ja kein unabhängiges Forum hier gibt!)

    Jedenfalls bin ich der Meinung, dass dieses Forum verbessert werden sollte! Und das ist die Hauptintension meines ersten Postings!

    Vorschlag:
    spezielles Forum zur Diskussion über die Verbesserung des Forums (könnte man doch als eine "News" einfügen und damit Probleme aus dem Weg gehen...)

    Dort wäre ich dann nicht mehr Anonym!

    (Aber ich glaube nicht, dass das durchgeführt wird... !siehe oben!)

    Grüßchen
    ein Anonymes Irgendwas

    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Demon am Do, 17. Februar 2000 um 10:09 #
    Kein Problem...
    Wenn die User wirklich ueber dieses Forum diskutieren wollen, dann werden wir diesem Wunsch nachgehen und einen dafuer geeigneten Platz schaffen.
    Ab sofort werdet ihr unter unserem Di-Center einen Menuepunkt finden, unter dem ihr euch ueber Sinn und Unsinn einer Diskussion unterhalten koennt.
    Unter der Adresse http://www.pro-linux.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl koennt ihr euch ueber alles Auslassen, was mit diesem Forum zu tun hat.

    Wir werden in regelmaessigen Abstaenden das Thema dieser Diskussion aendern und somit allen eine Gelegenheit geben zu einem bestimmtem Thema seine Meinung zu aeussern.

    Ich moechte euch deshalb bitten, alle Kommentare, die nicht im direkten Zusammenhang mit einem News-Thema stehen in dieses Forum zu verlagern.

    Gruss

    Demon

    Diskussion ueber Diskussionen:
    ===============================
    http://www.pro-linux.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl

    [
    | Versenden | Drucken ]
0
Von Thomas Gern am Do, 17. Februar 2000 um 01:36 #
Mal was allgemeines zum Posting-Verhalten hier:
Bevor hier jemand was posted sollte er sich zusätzlich zum Text der Meldung auch die (fast) immer angegebene Originalseite anschauen. (gilt besonders für ein anonyme Irgendwasse)

Dann wird einem sofort klar, dass das Teil über folgende Schnittstellen verfügt: IrDA, RS232C & USB Serial port.

Zusätzliche Features:
3.9" Color TFT, CompactFlash Slot, StrongARM CPU, MP3 Player, Voice Recording, ...

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von loco am Do, 17. Februar 2000 um 01:53 #
    schön, schön, aber um es sich leisten zu können, wenn mensch es will, ist der preis bei solchen spielzeugen oft ausschlaggebend.
    Im Übrigen hast Du mit Deiner Kritik am Postin-Verhalten Einiger voll ins Schwarze getroffen.
    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Thomas Gern am Do, 17. Februar 2000 um 03:10 #
    Ja ja der Preis...

    Diese Organizer sind ja alle Recht und Schön -- aber mit einem Preis von mehr als 300 EURO sind die mir alle zu teuer. (Persönliche Meinung)

    Ich denke mal der Preis dieses Gerätes wird sich am Markt orientieren und da siehts zur Zeit so aus:

    Palm IIIx Kit, 605,00 DEM
    Palm V Kit, 749,00 DEM
    Psion Revo, 849,00 DEM
    Cassiopeia E-15G, 689,00 DEM
    Nino 300 8MB, 665,00 DEM
    HP Jornada 420 8MB, 729,00 DEM

    In etwa diesen Preisgefielden wird IMHO auch dieses Gerät angesiedelt sein. :-/

    (Quelle: www.computer-profis.de)

    [
    | Versenden | Drucken ]
0
Von Michael am Do, 17. Februar 2000 um 09:17 #
Hallo! THEMA!!!
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von DexterWard am Do, 17. Februar 2000 um 15:52 #
An die Redaktion....wollt Ihr nicht ein Forum für SINNLOSDiskussionen einrichten?
[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von Winux am Do, 17. Februar 2000 um 17:45 #
    Hallo DexterWard :(,

    Wenn Du einen Vorschlag hast, dann schreib ihn bitte in

    http://www.pro-linux.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl

    rein. (steht oben auch!!!) ;)

    (rechts ist hier auch ein Link, auf dem "Di-Center" steht. Dort kommst Du auch zu dem Forum, wo Du einen Vorschlag machen kannst!) :)

    CU, Winux

    @all: :( Sorry, das hat hier zwar nix mit dem Thema zu tun, aber ich denke, dass DexterWard bisher das andere Forum nicht gefunden hat!

    [
    | Versenden | Drucken ]
0
Von Peter Gerlach am Do, 17. Februar 2000 um 19:17 #
Nun mal wieder zur Sache ...
Also dies teil macht schon neugierig. Hoffentlich ist es mit meinem
stationären Linux kompatibel? Mein Psion5 ist es teilweise auch,
aber zum Exportieren gibt es nur WinSoft, oder ich muss alles in ASCII
schreiben und mit normalem Filetransfer rübertun.
Ich fürchte, das Ding ist so gekapselt, dass man ausser dem Pinguinbild
und dass es bestimmt flott arbeitet, vom Urlinux garnichts mehr merkt?
Wenn es auf der CeBit zu sehen ist, werdeich wohl hingehen!
[
| Versenden | Drucken ]
mehr ...
0
Von scout am Do, 17. Februar 2000 um 20:26 #
so ein pda ist ne gute sache, jedoch finde ich, dass die produktivität immer noch zu wünschen übrig lässt. ich bin damit einfach nicht schnell genug. ok, ein notizblock ist auch nicht das beste, jedoch schreibt sich damit schneller ;o)

aber ich denke schon, dass in zukunft die pda's so ziemlich jedes papierchen ersetzen könnte.

was meint ihr?

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von loco am Do, 17. Februar 2000 um 21:46 #
    Bist Du etwa auch einer von denen, die ihr PDA an ein Notizboard hängen, damit sie bestimmte Sachen nicht vergessen ;-)
    [
    | Versenden | Drucken ]
    0
    Von Mikel am Fr, 18. Februar 2000 um 01:34 #
    Nachdem ich mit allen meinen Papierchen, die noch irgendwie wichtig für mich waren, eine ganze große Woolworth-Tüte füllen konnte, habe ich beschlossen, so ein Ding muß her! Ich bin jetzt seit über einem Jahr stolzer Besitzer eines Palm Pro und kann mir nicht mehr vorstellen, mit 'nem normalen Papier-Orgnizer unterwegs zu sein (gerade wenn ich bei Kunden bin, und dort diverse "Infos" über deren Compi's zur Verfügung brauche, etc.). Für lange Texte ist das Ding zwar nix (es geht aber, wenn man z.B. im Flugzeug genug Zeit hat), selbst kurze Notizen sind schon anstrengend, dennoch will ich das Teil nicht mehr missen... die Informationsdichte und Suchgeschwindigkeit sind doch enorm hoch. Ich habe auf meinem Palm z.B. neben dem Compi-Stuff und Terminen bzw. meiner Stunden-Abrechnung noch Kurzgeschichten für die Kurzweil, das ein oder andere Game, Einkaufszettel, man-Pages, Programmier-Infos, usw.
    Längere Texte werden eh auf dem (Heim-)Compi erfasst, und dann übertragen!
    Nur mein Speicher wird jetzt doch etwas kanpp (wollte doch mal das Straßen-Karten-System installieren...;-)
    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung