Login
Newsletter
Werbung

Thema: Samsung verffentlicht einen Linux PDA

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Mikel am Fr, 18. Februar 2000 um 01:34 #
Nachdem ich mit allen meinen Papierchen, die noch irgendwie wichtig für mich waren, eine ganze große Woolworth-Tüte füllen konnte, habe ich beschlossen, so ein Ding muß her! Ich bin jetzt seit über einem Jahr stolzer Besitzer eines Palm Pro und kann mir nicht mehr vorstellen, mit 'nem normalen Papier-Orgnizer unterwegs zu sein (gerade wenn ich bei Kunden bin, und dort diverse "Infos" über deren Compi's zur Verfügung brauche, etc.). Für lange Texte ist das Ding zwar nix (es geht aber, wenn man z.B. im Flugzeug genug Zeit hat), selbst kurze Notizen sind schon anstrengend, dennoch will ich das Teil nicht mehr missen... die Informationsdichte und Suchgeschwindigkeit sind doch enorm hoch. Ich habe auf meinem Palm z.B. neben dem Compi-Stuff und Terminen bzw. meiner Stunden-Abrechnung noch Kurzgeschichten für die Kurzweil, das ein oder andere Game, Einkaufszettel, man-Pages, Programmier-Infos, usw.
Längere Texte werden eh auf dem (Heim-)Compi erfasst, und dann übertragen!
Nur mein Speicher wird jetzt doch etwas kanpp (wollte doch mal das Straßen-Karten-System installieren...;-)
[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung