Login
Newsletter
Werbung

Thema: grml 2008.11 »Schluchtenscheisser« ist fertig

6 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von tstststs am Di, 2. Dezember 2008 um 20:21 #
Wie wär es mit Feldpi**er?
Oder Gipfelfu**er?
(od. ethn.: Peakdönerer)
Oder Kernelka**er?
Oder Linuxkot*er?

Mann, wenn jetzt die Fäkalsprache in OS Einzug hält,
wechsel' ich zu Vista, das hört sich besser an!

  • 0
    Von Tuxracer am Di, 2. Dezember 2008 um 21:16 #
    Naja, GRML ist von Ösis programmiert. Zeugt von gesundem Humor, wenn man Witze über sich selber macht.
    Klingt aber schon etwas derb.
    • 0
      Von Christopher Bratusek am Di, 2. Dezember 2008 um 21:51 #
      Die meisten OS-User verstehen das eh nicht. Denn a) muss man deutsch können und b) wissen was damit gemeint ist.
    0
    Von anon2 am Mi, 3. Dezember 2008 um 00:33 #
    Vertue dich da mal nicht: die nennen ihre Software WIX (Windows Installer XML)
    0
    Von Blah am Mi, 3. Dezember 2008 um 10:07 #
    > Mann, wenn jetzt die Fäkalsprache in OS Einzug hält,
    > wechsel' ich zu Vista, das hört sich besser an!

    Wo lebst Du?

    Schon mal 'n Quelltext gesehen? Schon mal einem Configure zugesehen?

    http://www.vidarholen.net/contents/wordcount/

    0
    Von KreativerK(r)opf am Do, 7. Mai 2009 um 03:51 #
    mhm, wie wäre es mit "Fruchtwasserpirat", "Feldflaschenpisser", "Inderinderinderin"oO?
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung