Login
Newsletter
Werbung

Thema: OpenSuse mit neuem »Feature Tracking System« OpenFate

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Yu Kei am Mo, 19. Januar 2009 um 13:33 #
Nun ja, Ubuntu ist keine schlechte Distribution, Kubuntu ist allerdings die Katastrophe. Suse hat oder hatte auch so seine Probleme. Allerdings merkt man, auch bei allen vorhandenen Suse Flüchtigkeitsfehler, das die Distribution trotz KDE 4er Version ganz schön gereift ist. Wenn ich dass gleiche in Kubuntu versuche frickel ich bei jedem Rechner mind. 3 Tage rum.
Gnome hab ich auf Suse noch nicht getestet (wäre mal einen Versuch wert) aber seit 2005 habe ich nur noch mit Ubuntu gearbeitet. Durch die 11.0 Suse bin ich aber wieder umgestiegen. Die Build-Services finde ich persönlich super Klasse. Und bei Ubuntu ist das wiki super.
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung