Login
Newsletter
Werbung

Thema: Pro-Linux: Vorstellung von Debian GNU/Linux 5.0 »Lenny«

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Andreas am Mi, 11. März 2009 um 15:11 #
Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann verhält es sich folgendermaßen:

apt-get upgrade = aptitude --no-new-installs safe-upgrade
apt-get dist-upgrade = aptitude full-upgrade

Dass ein "aptitude safe-upgrade" keinen Kernel oder Module upgraded, wäre mir hingegen neu. Ein "aptitude safe-upgrade" installiert ja sogar zusätzliche Pakete, was ein "apt-get upgrade" nicht darf.

Ehrlich gesagt war für mich die von apt-get stammende Bezeichnung upgrade und dist-upgrade bereits eindeutig.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung