Login
Newsletter
Werbung

Thema: Linux-Kernel 2.6.31 tritt in die Testphase ein

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von l4 am Fr, 26. Juni 2009 um 09:14 #
Bei richtigen Mikrokerneln liegt der Overhead deutlich unter 10%.
Beispiel USB unter L4:
"[...] DDEUSB [...] is able to offer access to usb with an overhead of 2.4 percent compared to
L4 Linux and 6.4 percent compared to native Linux"

Quelle:
http://os.inf.tu-dresden.de/papers_ps/vogt-beleg.pdf

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung