Login
Newsletter
Werbung

Thema: Erste Betaversion des Opera-Webbrowsers 4.0

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von EA80 am Di, 21. März 2000 um 21:37 #
Jetzt muss Mosh sagen: ich will den Sourcecode ;-)

EA80

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Zer0 am Di, 21. März 2000 um 22:45 #
Den Browser setze ich jetzt schon unter Win ein. Lohnt sich wirklich. Vor allem beim Download einer Datei, die man nachher auch ganz "gemuetlich" vom Browser aus installieren kann, kommt Freude auf. Auch von dem "intelligenten" Surfverhalten des Browser an sich bin ich begeistert (falls ein Button "mousesensitive" ist, wird das 2. Bild erst beim Drueberherfahren des Mousepointers nachgeladen - so spart man sich auch Zeit :-) )
Einziges Manko bisher ist halt die Tatsache, dass man bezahlen muss.... :-(
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Pitu am Mi, 22. März 2000 um 15:10 #
Die beta ist aber die Windowsversion.

Die Linuxversion ist immer nch auf technical preview 2

pitu

[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Anonymous am Mi, 22. März 2000 um 18:43 #
opera echt klasse
priorität sollte aber bei linux liegen
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Gor am Fr, 24. März 2000 um 19:40 #
Opera nach 3 Seitenaufrufen jedesmal Abbruch. Ein Super Browser. Nein Danke.
[
| Versenden | Drucken ]
0
Von Rac am Mo, 27. März 2000 um 07:29 #
Ich hab den Opera 3.6 ausprobiert und war nicht sehr begeistert. Auch wenn der Netscape ab und zu mal abstürzt, was wirklich selten vorkommt, bin ich nicht bereit Geld für einen Browser auszugeben der nur unwesentlich (wenn überhaupt) besser ist.
[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung