Login
Newsletter
Werbung

Thema: VIA Technologies tritt Linux Foundation bei

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von ich-wer-sonst am Mi, 9. September 2009 um 14:27 #
Naja, Planet-penguin-racer schafft 5~10fps, einige andere Spiele crashen gleich,
3D ist also nutzlos, weil arschlahm. Da ist es dann auch egal wenn es proprietär ist.

XV-Videoskalierung ist ohne Antialising, Video ist also sehr pixelig, aber das ist
auch egal weil YouTube auf der Plattform sowieso ruckelt...

Der freie Xorg-Treiber funktioniert ansonsten aber eigentlich ganz gut.
Der Ärger mit Ethernet(Netzwerk), Audio und cpufreq ist da schon störender,
es wird wohl nicht jede Via-Boardvariante gleich gut unterstützt, ich
hatte mir die exotischere teurere Variante gekauft. Das war leider ein Griff ins Klo!

Am Anfang hat noch alles funktioniert, aber mit neueren Kernelreleases gingen dann
Funktionen verloren, die VIA-Unterstüzung verschlimmbesserte sich...
(Für Audio nutze ich jetzt einen USB-Audio-Stick)

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung