Login
Newsletter
Werbung

Thema: Perfektes 3D unter Linux - BMRT V2.5

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Frank Arnold am So, 2. April 2000 um 15:09 #
Es kommt sicherlich an die Profiversion von Pixar (ca. $5000 ) nicht heran, ist für den Hausgebrauch aber allemal o.k.

Mir scheint der Cinema4D Raytracer schneller zu sein. Aber das primäre scheint ja sowieso mehr der angebliche Standard von Pixar bezüglich der Schnittstellen -API zu sein ("Render Man") ?

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung