Login
Newsletter
Werbung

Thema: Easy Linux 2.000 ab 3. April

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Christoph Hellwig am Fr, 31. März 2000 um 09:37 #
> Ein kleiner Dämpfer: Wer SuSE wegen
> yast/SuSEconfig/rc.config nicht mag, wird
> auch mit EasyLinux nicht glücklich.

Jep
wo
> kann man sonst schon die /etc/lilo.conf von
> Hand editieren?), sollte man sich
> Schliesslich führt EasyLinux2000 eine
> Registry
> ein (ja, genau...), in der alle
> Konfig-Werte, Infos und sonstiges zum
> System gespeichert werden...

Die registry ist nur ein anderer name für rc.config ...
Das einzige was mir an easy-linux gefällt, ist daß sie bsd-artige init-scripts benutzen.

Christoph

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung