Login
Newsletter
Werbung

Thema: Zu unsicher: Kein Windows mehr bei Google

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Neuer am Mi, 2. Juni 2010 um 14:10 #

Hallo Du,

die Tastatur ist nicht nur deshalb gut, weil sie schnell ist. Oft ist sie schneller, weil sie im Ausdruck stärker ist. Die Benutzung von krename vs. mmv (mass mv), oder kfind vs. grep/find, oder "?" vs. History-Completion der Bash, und einfach generell "kdelibs" vs "Shell Pipes", sind da nur Beispiele.

Schliesslich hat in all den Jahren die Möglichkeit Macros im Desktop aufzuzeichnen noch immer nicht so zugenommen, wie ich es für erforderlich halte. Wiederkehrende Tätigkeiten nicht automatisieren zu können, sondern immer mit der Maus zu wiederholen, ist echt langsam. Das gibt es nur bruchstückhaft, etwa wenn man im Browser alle Bookmarks öffnen kann, aber das reicht nicht.

Gruss,
Kay

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung