Login
Newsletter
Werbung

Thema: DirectX unter Druck

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Jochen am Mi, 19. April 2000 um 08:26 #
... nicht auf Kosten der Netzwerkfähigkeiten! Wer unbedingt schnelle Grafik will und sich nicht um Netzwerkfähigkeit (der Grafik, soll das heissen) schert, der soll halt mit der SVGA-Lib programmieren. Dann fällt der ganze Overhead von Netzwerk, Fenstern, Windowmanagern usw. weg, und man kann sich auf der Grafikkarte austoben wie weiland zu DOS-Zeiten (na ja, nicht ganz).
[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung