Login
Newsletter
Werbung

Thema: Novell siegt ein weiteres Mal gegen SCO

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Fr, 11. Juni 2010 um 20:17 #

Ja,

wundert mich auch, daß das so wenig thematisiert wird.

Der neue Eigentümer von Novell hätte dann sogar gerichtlich geklärt, daß Novell die Unix- Rechte besitzt.

Würde mich nicht wundern, wenn dann alles wieder von vorn los geht (mit der Behauptung, Linux hätte teilweise bei Unix geklaut oder verletze irgendwelche Rechte).

Wäre doch eine schöne Verschwörungstheorie, daß MS über eine Heuschrecke die Unternehmenspolitik bei Novell beeinflussen will und Novell in SCO 2.0 umbauen will.

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von seven am Sa, 12. Juni 2010 um 08:44 #

    >Der neue Eigentümer von Novell hätte dann sogar gerichtlich geklärt, daß Novell die Unix- Rechte besitzt.

    Und was hat Unix mit Linux zu tun oder welcher Code von Unix findet sich in Linux wieder?
    Da bleibe ich doch gleich beim System des Weltmarktführers und brauche mich mit solchen Problemen nicht herumplagen.

    Grüße aus Windows 7

    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung