Login
Newsletter
Werbung

Thema: Onlineshop Oxid eShop 4.4 erschienen

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Sozialer Dreck am Fr, 2. Juli 2010 um 08:47 #

Was soll der gesamte "Soziales Netzwerk"-Mist? Ich habe kein Bock mehr immer diesen Dreck zu lesen.

Leute geht auf die Straße, trefft Freunde, das ist erheblich sozialer als mit *allen* nur per "sozialem Netzwerk" zu kommunizieren.

Dass jede der besten Freunde auf einen Schlag unerreichbar weit weggezogen ist, wage ich ja zu bezweifeln.

Unglaubliches Kellergeschwafel.

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von Anonymous am Fr, 2. Juli 2010 um 13:06 #

    Sozial ist an den "sozialen Netzwerken" in der Tat nicht viel.
    Evtl. sollte "man" einen besseren Begriff finden - ich schlage (in Abgrenzung zum techn. Netzwerk) mal vor:
    - "Marktplatz": Der Klassiker mit Bezug zum realen Leben.
    - "(Kontakt-) Daten-Sammlung": Trifft das Ziel.
    - "Adresse-Sammlungen mit Interaktionsmöglichkeit": Neutral.
    - "Buddie-Sites": Denglisch ist ein einfacher Weg, wenn mans nicht "auf deutsch" sagen kann.
    - "selbstaktualisierender Kundendaten-Handel": Der Weg.

    Den Begriff "Marktplatz" finde ich gar nicht so schlecht: Er sagt, dass man sich in der Öffentlichkeit bewegt (also privates raushalten soll) und dass der Hauptzweck der Kommerz ist. Man kann die zufällig anwesenden Leute sehen und mit ihnen kommunizieren.
    Man würde also auch ganz gut auf das, was heute als "Gefahr" in den "sozialen Netzwerken" gesehen wird, hingewiesen:
    - Keiner stellt private Photos auf dem Marktplatz aus.
    - Keiner verteilt Flugzettel mit seinen kompletten Daten.
    - Wenns private wird, verzieht man sich woanders hin.

    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung