Login
Newsletter
Werbung

Thema: Clojure 1.2 veröffentlicht

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von LH_ am Fr, 20. August 2010 um 19:36 #

Eine sehr gute Frage. Es gibt viele Vermutungen dazu, ich denke aber zumeist hoffen diese Trolle, das andere Menschen sich über deren Handlungen wie auch deren Existenz ärgern.
Warum dies nun aber für diese Leute(Trolle) eine Befriedigung ist? Wer kann das schon wissen?

Vielleicht ist es wirklich der Ärgern über die Existenz des Trolls, das diesem bei einem Schuldgefühl hilft, geboren worden zu sein. Eventuell verspätete Reue, nicht abgetrieben worden zu sein? Die Belastung, welche die Existenz der Troll-Person den Eltern auferlegt hat?

Niemand kann es sicher wissen. Man kann es nur ahnen.

  • 0
    Von spiffy am Fr, 20. August 2010 um 20:06 #

    aber zumeist hoffen diese Trolle, das andere Menschen sich über deren Handlungen wie auch deren Existenz ärgern

    Nein, der hier hofft lustig zu sein. Ist er aber nicht, weil die "Senior IT Consultant"-Nummer bereits seit 2004 nicht mehr lustig ist.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung