Login
Newsletter
Werbung

Thema: Computerparadies Aldi

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Fr, 17. November 2000 um 23:38 #
ganz schön viel schwachköpfe hier. keine ahnung, aber viel labern. aldi hat noch nie einen celeron verbaut und aldi verwendet auch keine ausserirdischen teile für seinen rechner, sondern komponenten wie jeder andere händler auch. klar gibt es auch mal probleme mit einem medion- rechner. aber dass ich bereits 3 mal mit einer nagelneuen grafikarte sofort nach dem kauf zu meinem händler gerannt bin, weil diese kaputt waren interessiert hier wahrscheinlich niemand. ?? bei medion kommt wenigstens jemand vorbei.

Ach ja, service vom Grosshändler:

habe 4 Monate auf meinen Acer Monitor gewartet, als dieser in der Garantiezeit wegen eines defekten schalters repariert wurde. logisch, musste auch in TaIAWAN repariert werden. Danke Computerhändler. nach einem halben jahr war er wieder kaputt. da kann ich aber drauf pfeifen. kauft ihr eure rechner wo ihr wollt, ich finde die aldi- rechner nicht schlecht. ausserdem ist jetzt ja auch nicht mehr alles on-board. ALDI ist ja lernfähig....

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung