Login
Newsletter
Werbung

Thema: VirtualBox 4.0 freigegeben

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von _phs_ am Do, 23. Dezember 2010 um 08:33 #

VirtualBox hat in der Version 4.0 ja jetzt die gleiche Ordnerstruktur wie VMWare (also Config und Imagedatei in einem Ordner). Was passiert bei einem Update mit den bisherigen Maschinen? Bleiben die am alten Ort und werden eingebunden und nur die neuen Maschinen entsprechend angelegt oder werden diese migriert (was ja fehleranfällig ist)?

[
| Versenden | Drucken ]
  • 0
    Von guenter am Do, 23. Dezember 2010 um 09:51 #

    Gerade getestet. Die alten VM's bleiben im alten Verzeichniss (VirtualBox) mit den beiden Verzeichnissen "HardDisks" und "Machines".
    Die neuen werden im Verzeichnis "VirtualBox VMs" angelegt. Somit keine Migration und auch nichts fehleranfälliges.

    [
    | Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung