Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 15 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Edelweiss am Fr, 27. Mai 2011 um 15:11 #

Fedora 15 hat übrigens einen üblen Bug: Anscheinend braucht der Installer alleine 640MB RAM, um überhaupt zu funktionieren:

Unter 1GB RAM wird es mittlerweile auch unter Linux albern. Ausser natürlich, man/frau vermeidet X oder bewegt sich nur in Miminal-Windowmanager-Umgebungen.
Das als "üblen Bug" zu bezeichnen ist schon dreist.

Ubuntu ist hierbei wenigstens im Ubuntu Main-Bereich meist zuverlässig.

Wen interessiert das? Hier wird ein Fedora-Artikel kommentiert.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung