Login
Newsletter
Werbung

Thema: Google Chrome 12 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von none am Do, 9. Juni 2011 um 18:41 #

Nein, Linux und Derivate sind deutlich leichter zu konfigurieren. Probleme gibt es eigentlich nur, wenn man auf Krampf mit MS und Konsorten kummunizieren muss. Denn aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen halten die sich bei klitzekleinen Details nicht an die offiziellen Standards. Linux schon - aber zum Glück kann man dank OpenSource bei Linux auf die Bugs "der anderen" reagieren!

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung