Login
Newsletter
Werbung

Thema: Lotus Symphony kommt unter Apache-Lizenz

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Stefan am Di, 19. Juli 2011 um 14:42 #

Ach ja, und warum steht dann auf der OpenOffice-Seite höchstselbst, daß es unter LGPLv3 steht? Inzwischen mag das vielleicht überholt sein, aber als LibreOffice entsand hatte das dann wohl durchaus noch Gültigkeit

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung